Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Nutzungsbedingungen

    Nutzungsbedingungen meinWMF

    Diese Nutzungsbedingungen gelten in ihrer bei Vertragsschluss gültigen Fassung für die Nutzung der auf wmf.com angeboten „meinWMF“ Dienste der WMF Group GmbH, Eberhardstraße 35, 73312 Geislingen an der Steige (nachfolgend „WMF“) durch Sie als Endnutzer („Nutzer“). 

     

    § 1 Diensteangebot und Verfügbarkeit

    1. WMF behält sich das Recht vor, die im Rahmen von meinWMF angebotenen Dienste zu ergänzen oder die Nutzung der bereitgestellten Dienste zeitlich zu befristen. Einen Anspruch auf Beibehaltung bestimmter Leistungen oder Teilen haben Sie als Nutzer nicht.

    2. Mit Ihrer Registrierung für meinWMF können Sie Ihre Bestellungen einsehen, Ihre persönlichen Daten, Ihre Wunschliste,Ihre Produktbewertungen sowie, Ihre Newsletter-Einstellungen verwalten und am meinWMF Statusprogramm teilnehmen.

    3. WMF ist jederzeit berechtigt, die innerhalb von meinWMF bereitgestellten Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. WMF wird hierbei jeweils auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht nehmen.

    4. Da es sich bei meinWMF um unentgeltliche Dienste handelt, besteht kein Anspruch auf eine unterbrechungsfreie Nutzung. Es wird nicht gewährleistet, dass der Zugang oder die Nutzung von meinWMF nicht durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklungen oder anderweitig durch Störungen unterbrochen oder beeinträchtigt wird, die ggf. auch zu Datenverlusten führen können. WMF bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit der mein WMF-Dienste. 

     

    § 2 Registrierung

    1. Zur Nutzung bestimmter Dienste müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung zur Nutzung von meinWMF ist kostenfrei. Um sich bei meinWMF zu registrieren, müssen Sie volljährig sein. Minderjährigen Personen ist eine Anmeldung untersagt.

    2. Im Verlauf des Registrierungsvorgangs werden Sie gebeten, Ihre Zugangsdaten festzulegen. Diese bestehen aus Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse und einem frei gewählten Passwort. Da-neben haben Sie die Möglichkeit sich mithilfe eines bereits bestehenden Nutzerkontos bei einem Social Network (z.B. Facebook, Google+, Xing, twitter, LinkedIn, Instagram) registrieren („Social Login“). Sie dürfen sich bei der Registrierung nicht als eine andere Person ausgeben oder einen Namen verwenden, für dessen Nutzung Sie keine Nutzungsberechtigung haben.

    3. Sofern sich diese Daten im Laufe Ihres Nutzungsverhältnisses ändern, müssen Sie Ihre Daten auf meinWMF umgehend in Ihren persönlichen Einstellungen korrigieren. Entstehen durch die fehlerhaften Angaben Kosten, sind Sie verpflichtet diese Kosten zu ersetzen. 

    4. Mit der Absendung Ihrer Registrierungsdaten unterbreiten Sie WMF ein Angebot zum Abschluss eines Nutzungsverhältnisses auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Über die Annahme des Angebots wird nach freiem Ermessen entschieden. Wird Ihre Registrierung nicht innerhalb einer angemessenen Frist per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bestätigt, sind Sie an Ihr Angebot nicht mehr gebunden. Mit Zugang der E-Mail-Bestätigung kommt ein vereinbarungsgemäßes Nutzungsverhältnis zustande und WMF schaltet den beantragten Zugang frei. Ab Frei-schaltung sind Sie zur Nutzung von meinWMF im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu müssen Sie vorab die Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen. Die Bestätigung zur Freischaltung Ihrer Anmeldung erfolgt im Falle einer Registrierung mittels Social Login durch die Freigabe der Daten, die von dem gewählten Social Network übermittelt werden. Eine gesonderte Freischaltung per Bestätigungslink ist nicht erforderlich.

    5. Sie dürfen sich auf meinWMF nur einmal registrieren. Ihre Registrierung, das Vertragsverhältnis und das Nutzerkonto nebst Zugangsdaten sind nicht übertragbar. WMF führt im Regelfall bei der Re-gistrierung keine Überprüfung Ihrer Identität und Ihrer Angaben durch. WMF übernimmt daher keine Gewähr dafür, dass es sich bei jedem Profilinhaber jeweils um die Person handelt, für die sich der jeweilige Profilinhaber ausgibt. Sie ermächtigen WMF jedoch vorsorglich, sämtliche Registrierungsinformationen zu nutzen, um die Richtigkeit Ihrer Angaben zu überprüfen (einschließlich deren Aktualisierungen).

    6. Ihre Zugangsdaten einschließlich des Passworts sind von Ihnen geheim zu halten und unbefugten Dritten keinesfalls zugänglich zu machen.

     

    § 3 meinWMF Status

    1. Als registrierter Nutzer von meinWMF sind Sie berechtigt am meinWMF Statusprogramm teilzunehmen. Abhängig vom Status den Sie als Nutzer erreicht haben, erhalten Sie bei Ihren Bestellungen im WMF Onlineshop Vergünstigungen und exklusive Angebote. Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Statuslevel und der Voraussetzung für das Erreichen eines Status finden Sie hier.

    2. Voraussetzung für die Teilnahme am meinWMF Statusprogramm ist die Anmeldung zum Newsletter. Mit der Abmeldung vom Newsletter erlischt der zu diesem Zeitpunkt erreichte Status. Mit einer erneuten Anmeldung zum Newsletter nehmen Sie wieder am meinWMF Statusprogramm teil. Eine Einordnung in den vorherigen Status findet nicht statt.

    3. Voraussetzung für die Einordnung in einen bestimmten Status ist der vorgegebenen Umsatz im WMF Onlineshop innerhalb des vorgegebenen Zeitraums. Nach Ablauf des vorgegebenen Zeitraums beginnt die Berechnung auf Grundlage des getätigten Umsatzes erneut. Sollte der Nutzer die Voraussetzungen für die Erhaltung seines Status nicht erfüllen, fällt der Nutzer auf den nächstniedrigen Status zurück.

     

    § 4 Newsletter

    Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie der Zusendung des WMF Newsletters per E-Mail zu. Sie können jederzeit in den Newsletter-Einstellungen Ihres meinWMF-Kontos verwalten und den Newsletter ab- oder erneut bestellen.

    § 5 Bewertungssystem, Einstellungen von Inhalten

    1. Als Dienst von meinWMF bietet WMF ein Bewertungssystem für die im WMF Onlineshop angebotenen Produkte an. Sie willigen ein, dass Ihre Beurteilungen von anderen Nutzern und Besuchern des WMF Onlineshops öffentlich zugänglich gemacht werden. Sie sind berechtigt, über jedes Produkt wahrheitsgemäße Aussagen auf der jeweiligen Bewertungsseite des Produktes einzustellen. WMF macht sich die Bewertungen nicht zu eigen und ist zur Überprüfung der Bewertungen nicht ver-pflichtet und für den Inhalt nicht verantwortlich.

    2. Sie versichern gegenüber WMF, dass Sie alleiniger Inhaber sämtlicher Rechte an den von Ihnen in Ihren Bewertungen an WMF übermittelten Inhalten sind, oder aber anderweitig berechtigt sind (z.B. durch eine wirksame Erlaubnis des Rechteinhabers), die Inhalte auf meinWMF einzustellen und die Nutzungs- und Verwertungsrechte wie zuvor dargestellt zu gewähren. Dies gilt insbesondere für fremde Urheber-, Marken- oder Patentrechte sowie gewerbliche und/oder wettbewerbsrechtliche Leistungsschutzrechte und Persönlichkeitsrechte. Sie verpflichten sich im Übrigen keine Inhalte einzustellen, die gegen geltendes Recht verstoßen.

    3. Eine gewerbliche Nutzung des Bewertungssystems ist nicht gestattet. Zur unerlaubten gewerblichen Nutzung zählen insbesondere

    4. alle Angebote und Bewerbungen entgeltlicher Inhalte, Dienste und/oder Produkte und zwar sowohl eigene, als auch solche Dritter,

    5. alle Angebote, Bewerbungen und Durchführungen von Aktivitäten mit kommerziellem Hintergrund wie Preisausschreiben, Verlosungen, Tauschgeschäfte, Inserate oder Schneeballsysteme,

    6. die Verwertung der auf wmf.com verfügbaren Dienste einschließlich der hiermit angebotenen Inhalte gegen Entgelt.

    7. Ihnen sind jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit meinWMF untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen. Insbesondere sind Ihnen
      folgende Handlungen untersagt:

    8. das Einstellen, die Verbreitung, das Angebot und die Bewerbung pornografischer, gegen Jugendschutzgesetze, gegen Datenschutzrecht und/oder gegen sonstiges Recht verstoßender und/oder betrügerischer Inhalte, Dienste und/oder Produkte;

    9. die Verwendung von Inhalten, durch die andere Nutzer oder Dritte beleidigt oder verleumdet werden;

    10. die Nutzung, das Bereitstellen und das Verbreiten von Inhalten, Diensten und/oder Produkten, die gesetzlich geschützt oder mit Rechten Dritter (z.B. Urheberrechte) belastet sind, ohne hierzu aus-drücklich berechtigt zu sein.

    11. Des Weiteren sind Ihnen auch unabhängig von einem eventuellen Gesetzesverstoß bei der Einstellung eigener Inhalte in Ihren Bewertungen die folgenden Aktivitäten untersagt:

    12. die Verbreitung anstößiger, sexuell geprägter, obszöner oder diffamierender Inhalte bzw. Kommunikation sowie solcher Inhalte bzw. Kommunikation die geeignet sind/ist, Rassismus, Fanatismus, Hass, körperliche Gewalt oder rechtswidrige Handlungen zu fördern bzw. zu unterstützen (jeweils explizit oder implizit);

    13. die Belästigung anderer Nutzer sowie das Fördern bzw. Unterstützen derartiger Belästigungen;

    14. die Aufforderung anderer Nutzer zur Preisgabe von Kennwörtern oder personenbezogener Daten für kommerzielle oder rechts- bzw. gesetzeswidrige Zwecke;

    15. die Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von auf wmf.com verfügbaren Inhalten, soweit Ihnen dies nicht ausdrücklich vom jeweiligen Urheber gestattet oder als Funktionalität auf wmf.com ausdrücklich zur Verfügung gestellt wird.

    16. Nutzer, die versuchen unwahre, beleidigende, wettbewerbswidrige, strafbare oder sonst rechtswidrige Inhalte über andere einzustellen, können sofort ausgeschlossen werden. 

    17. WMF behält sich das Recht vor, das Einstellen von Inhalten abzulehnen und/oder bereits eingestellte Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten, zu sperren oder zu entfernen, sofern das Einstellen der Inhalte durch Sie oder die eingestellten Inhalte selbst zu einem Verstoß gegen diese Bestimmungen geführt haben oder konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass es zu einem schwerwiegenden Verstoß kommen wird. Es wird hierbei jedoch auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht genommen.

     

    § 6 Beendigung des Nutzungsverhältnisses

    1. Die Nutzung von meinWMF können Sie jederzeit beenden, indem Sie Ihre mein WMF-Mitgliedschaft durch dauerhafte Abmeldung per E-Mail an service@wmf.de. beenden.

    2. WMF behält sich ebenfalls das Recht vor, den kostenfreien Zugang insgesamt oder zu einzelnen Diensten mit einer Frist von vierzehn (14) Kalendertagen zu kündigen.

     

    § 7 Haftung

    1. Im Rahmen der Nutzung von meinWMF ist die Haftung von WMF für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. 

    2. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ord-nungsgemäße Durchführung des Nutzungsverhältnisses überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen von WMF.

     

    § 8 Änderung dieser Nutzungsbedingungen

    1. WMF behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen werden Sie mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis gesetzt. 

    2. Sofern Sie nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widersprechen und die Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzen, so gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Im Falle Ihres Widerspruchs wird das Nutzungsverhältnis zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. WMF behält sich das Recht vor, im Falle eines Widerspruchs das Nutzungsverhältnis gemäß § 6 zu beenden. In der Änderungsmitteilung werden Sie auf Ihr Widerspruchsrecht und auf die Folgen hingewiesen.

     

    § 9 Schlussbestimmungen

    1. Ausführliche Informationen zu WMF als Betreiberin von meinWMF erhalten Sie hier.  Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. .

    2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des deutschen Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

    3. Sind Sie Kaufmann, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von WMF. WMF ist jedoch auch berechtigt, wahlweise an Ihrem Geschäftssitz zu klagen.

    4. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbestimmungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien sind in einem solchen Falle verpflichtet, an der Schaffung von Bestimmungen mitzuwirken, durch die ein der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommendes Ergebnis rechtswirksam erzielt wird. Das Vorstehende gilt für die Schließung etwaiger Vertragslücken entsprechend.