Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Presse

    130 Quadratmeter für den stilvoll gedeckten Tisch

    13.03.2015
    130 Quadratmeter für den stilvoll gedeckten Tisch
    BirkenfeldMitten im florierenden Fulton Market Innovation District in Chicago – und somit nur wenige Blocks von den trendigsten Restaurants der Stadt entfernt – präsentieren die Marken HEPP und Bauscher ihr breit gefächertes Sortiment an Porzellan, Bestecken sowie Tafel- und Serviergeräten. Der 130 Quadratmeter große Showroom des US-amerikanischen Joint-Venture Bauscher HEPP Inc. bietet „Tafelkultur pur“ und inspiriert Kunden der internationalen Hotellerie- und Gastronomieszene ganz nach Gusto – seien es moderne oder zeitlose Arrangements. Während die Besucher im Innenbereich des historischen Gebäudes ihre Blicke von einer Kollektion zur anderen schweifen lassen können, bietet die begrünte Dachterrasse ausreichend Freiraum, um durchzuatmen und die Eindrücke Revue passieren zu lassen. In den warmen Monaten dient der Dachgarten zudem als „aussichtsreiche“ Location für Kunden-Events.

    Im Januar 2012 starteten die beiden Premium-Marken HEPP und Bauscher eine Vertriebskooperation, um auf dem deutschen Markt als Vollsortimenter mit einem Paket aus hochwertigem Porzellan und Besteck zu agieren. Zwei Jahre später folgte in den USA das Joint-Venture Bauscher HEPP Inc., Raleigh (North Carolina), an dem die Dachgesellschaften der beiden Marken, proHeq GmbH und BHS tabletop AG, mit 49 und 51 Prozent beteiligt sind. „Der Markt in den USA ist von großer Bedeutung für das Hotelgeschäft, denn hier haben zahlreiche internationale Hotelketten ihren Hauptsitz“, so Thomas Heinen, Geschäftsführer der proHeq GmbH. „Mit unserer angepassten Vertriebsstruktur werden wir der dort vorhandenen Nachfrage auf ganzer Linie gerecht.“ Heute betreuen eine Key Account Managerin und vier Regionalverkaufsleiter gemeinsam mit selbstständigen Handelsvertretern Kunden in ganz Nordamerika aus nächster Nähe. Neben HEPP und Bauscher sind auch die Marken WMF Hotel, Tafelstern sowie Luigi Bormiolo Teil des Portfolios. Und die Strategie geht auf: „Der bisherige Erfolg des Joint Ventures belegt den Stellenwert differenzierter und den lokalen Gegebenheiten angepasster Strategien. Deshalb werden wir auch weiterhin innovative Konzepte für verschiedene Länder entwickeln“, so Heinen.

    Der stilvolle Showroom in Chicago ist bereits die zweite Dependance der Bauscher HEPP Inc. in den USA. Denn am Unternehmenssitz in Raleigh befinden sich nicht nur die Büros der insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch eine rund 300 Quadratmeter große Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche.

    Bildanforderung
    Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal http://press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „BauscherHepp-Showroom“). Selbstverständlich schicken wir Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu. Kontakt: hepp@press-n-relations.de.


    Über Hepp
    HEPP – eine Marke der proHeq GmbH – mit Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim ist einer der international führenden Anbieter rund um den gedeckten Tisch. Das Unternehmen stellt in hochspezialisierten Fertigungsverfahren das weltweit vielfältigste Sortiment an Tafel- und Serviergeräten her – vom Besteck über Kaffeekännchen und Co. bis hin zu Chafing-Dishes und Speisenverteilsystemen. Material und Verarbeitung stehen im Vordergrund, aber auch in Design, Qualität und Gebrauchsnutzen werden die Hepp-Produkte höchsten Ansprüchen gerecht. Bereits 1863 gründeten die Brüder Carl und Otto Hepp das Unternehmen unter diesen Prämissen und gelten damit zu Recht als Erfinder des Hotelsilbers. Die traditionellen Werte wie Zuverlässigkeit und Qualität gelten auch heute noch und bilden zusammen mit Innovationskraft, der Entwicklung neuer Verfahren und Produkte sowie einer flexiblen Fertigung die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Weltweit zählt Hepp zu den bevorzugten Ausstattern führender Hotels, Hotelketten und Restaurants, ebenso wie qualitätsbewusster Großverpfleger, internationaler Kreuzfahrtreedereien, Airlines und Bahngesellschaften. 



    Download Presseinformation (PDF)
    Download Presseinformation (.DOC)





    zurück