Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Presse

    Hepp baut Buffetkompetenz aus: Stimmiges Design und funktionale Allroundlösungen

    02.02.2014
    Hepp baut Buffetkompetenz aus: Stimmiges Design und funktionale Allroundlösungen
    BirkenfeldOb klassisch elegant oder pfiffig individuell – unter den Buffetlösungen von Hepp findet sich etwas für jeden Geschmack. In den letzten Jahren hat die Marke ihr Sortiment beständig erweitert, um Gastronomen und Hoteliers ein stimmiges Gesamtkonzept bei maximaler Gestaltungsfreiheit anbieten zu können. Die aktuellsten Neuerungen: elegante Cerealien- und Saftdispenser für die Design-Reihen „Excellent“ und „Arte“ sowie große Plattenständer zur Präsentation von kalten Speisen bei Frühstück, Mittag- und Abendessen. Letztere gibt es in unterschiedlichen Höhen für großzügige Arrangements auf zwei Ebenen. Anstelle von Eis können sie auch mit passenden Kühlakkus genutzt werden und eignen sich für GN 1/1-Servierplatten aus Edelstahl- oder Porzellan. Die neuen Dispenser – eine harmonische Kombination aus Edelstahl 18/10 und Acrylglas – präsentieren Cerealien und Getränke stilsicher und hygienisch. Dank ihrer kompakten Abmessungen benötigen sie zudem nur wenig des ohnehin meist knapp bemessenen Platzes am Buffet. Gemeinsam mit den bestehenden Excellent- und Arte-Produkten wie Chafing Dishes oder Kaffeeurnen zaubern sie ein geschmackvolles Ensemble auf jedes Buffet. Raffinierte Blickfänger wie „TipTop“ oder „Fleur“ von Hepp verleihen diesem ergänzend einen extravaganten Touch.

    Ob auf ausladenden Flächen in großen Hotels oder charmanten, kleinen Tischen in Häusern mit wenigen Zimmern – die Buffetprodukte von Hepp machen immer eine gute Figur und bieten für jeden die richtige Lösung. Die „Induction Plus“ Chafing Dishes überzeugen zum Beispiel durch ihre sparsamen Abmessungen und ihre innovative Technik. Sie ermöglicht es, die edlen Speisenwärmer je nach Bedarf mit Brennpaste, Heizplatte oder Induktion zu betreiben – gleichmäßige und schnelle Wärmeverteilung garantiert. Wie ihre klassischen Geschwister gibt es die induktiven Chafing Dishes in verschiedenen Ausführungen, deren Form sich auch in den passenden Dispensern und Etageren wiederfindet.

    Das gewisse Extra im Buffetalltag
    Eine gewollte Design-Ausnahme ist die Flying-Buffet-Lösung „TipTop“. Sie bringt nicht nur Schwung in die Präsentation von Fingerfood, Cremes und anderen Leckereien beim Stehempfang, sondern ist auch auf dem klassischen Buffet ein echter Hingucker. Zentrales Element ist eine konische Edelstahlfassung, die einen Porzellan- oder Glasbecher umschließt und auch vom großen Präsenter aufgegriffen wird. Löffelchen und Gäbelchen können direkt an der Fassung der kleinen Einheiten eingehängt werden, so dass der Gast sein Besteck gleich zur Hand hat. Auch „Fleur“ bietet Gastronomen und Hoteliers Außergewöhnliches: Das Buffetkonzept setzt vor allem auf Bestandsprodukte, die bereits im Haus sind, und bringt sie neu zur Geltung. Ein floral anmutender Fuß aus Edelstahl 18/10 hebt Schüsseln, Schalen und Teller auf drei verschiedene Ebenen. So schafft Fleur Ordnung und Übersichtlichkeit auf kleinen Präsentationsflächen, erhöht den Bedienkomfort und sorgt für Highlights und Abwechslung auf großen Buffets. Nahezu jedes gängige Geschirr kann dank Silikonnoppen stabil und sicher aufgesetzt werden. Selbst schräges, dem Gast zugewandtes Anbringen von Schüsseln ist möglich. 

    Bildanforderung
    Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal http://press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „Buffetkompetenz“). Selbstverständlich schicken wir Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu. Kontakt: hepp@press-n-relations.de.


    Über Hepp
    HEPP – eine Marke der proHeq GmbH – mit Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim ist einer der international führenden Anbieter rund um den gedeckten Tisch. Das Unternehmen stellt in hochspezialisierten Fertigungsverfahren das weltweit vielfältigste Sortiment an Tafel- und Serviergeräten her – vom Besteck über Kaffeekännchen und Co. bis hin zu Chafing-Dishes und Speisenverteilsystemen. Material und Verarbeitung stehen im Vordergrund, aber auch in Design, Qualität und Gebrauchsnutzen werden die Hepp-Produkte höchsten Ansprüchen gerecht. Bereits 1863 gründeten die Brüder Carl und Otto Hepp das Unternehmen unter diesen Prämissen und gelten damit zu Recht als Erfinder des Hotelsilbers. Die traditionellen Werte wie Zuverlässigkeit und Qualität gelten auch heute noch und bilden zusammen mit Innovationskraft, der Entwicklung neuer Verfahren und Produkte sowie einer flexiblen Fertigung die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Weltweit zählt Hepp zu den bevorzugten Ausstattern führender Hotels, Hotelketten und Restaurants, ebenso wie qualitätsbewusster Großverpfleger, internationaler Kreuzfahrtreedereien, Airlines und Bahngesellschaften. 



    Download Presseinformation (PDF)
    Download Presseinformation (.DOC)





    zurück