Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Presse

    WMF AG informiert über ein beabsichtigtes "freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot für die Vorzugsaktien der WMF AG

    20.06.2014
    WMF AG informiert über ein beabsichtigtes

    Die Finedining Capital GmbH, eine Holdinggesellschaft im mittelbaren Besitz von durch KKR (gemeinsam mit verbundenen Unternehmen „KKR“) beratenen Fonds, hat am 18. Juni 2014 ein freiwilliges, öffentliches Erwerbsangebot für alle ausstehenden Vorzugsaktien (ISIN DE0007803033) der WMF AG („WMF“) angekündigt. Der Angebotspreis soll 53 Euro pro Aktie betragen. Weitere Details zum angekündigten Erwerbsangebot der Finedining Capital GmbH sind der entsprechenden Pressemitteilung durch KKR zu entnehmen.

    Der Vorstand wird das Angebot, das in den kommenden Wochen veröffentlicht werden soll, prüfen und zu gegebenem Zeitpunkt eine an die Aktionäre der WMF gerichtete Stellungnahme gemäß § 27 WpÜG abgeben. Das operative Geschäft der WMF AG sowie die konsequente weitere Umsetzung des strategischen Transformationsprogrammes sind von der Durchführung des Erwerbsangebots nicht beeinflusst.


    >> Download Pressemitteilung (PDF)


    Ansprechpartner  Unternehmen:

    WMF Group

    Kai Hummel
    Konzernsprecher | Leiter Unternehmenskommunikation
    Telefon +49 7331 258167
    kai.hummel@wmf-group.com

    zurück