Veredeltes Besteck. Über den Tellerrand hinaus.

Allen, die das Außergewöhnliche schätzen, bieten wir spezielle Formen der Veredelung unserer Besteckmodelle an. Die neu interpretierten Materialoberflächen schaffen das gewisse Etwas für Ihr Ambiente. Sie eignen sich für alle Modelle aus Cromargan® und sind spülmaschinenfest. Auch Vasen, Zuckerdosen oder Brotkörbe aus Edelstahl können auf diese Weise zu besonderen Stil-Elementen werden.

PVD.
Extraschicht für edle Optik.

Gold, Hellgold, Anthrazit und Kupfer Bronze auf Ihrer Tafel – die lebensmittelechten, metallischen Farben werden Schicht für Schicht im Vakuumverfahren aufgetragen. Sie sind für alle WMF Cromargan®­ Besteckmodelle geeignet. Hohlheft-Messer sind aus technischen Gründen von der Beschichtung ausgenommen. PVD, der Stoff aus dem die dekorativen Oberflächen-Verwandlungen sind, kommt übrigens aus der Schmuckindustrie.

Glasperle. Samtige Glanz- und Berührungspunkte.

Eine besonders zarte Form der Veredelung verleiht Bestecken eine seidenmatte und angenehm glatte Oberfläche. Bei der Methode des Glasperlenstrahlens werden mikroskopisch kleine Glaskugeln mit hohem Druck auf ein Besteckteil geblasen. Dadurch entsteht ein schimmerndes, gleichmäßiges Erscheinungsbild.

Stone-Washed. Steingewaschene Unikate.

Den charakteristischen „Used“- oder auch Antik-Look erhält Besteck, das dem Stone-Washing unterzogen wurde. Durch Schleifkörper, die seine Metalloberfläche wie kleine Feilen bearbeiten, entsteht der besondere unregelmäßige Materialabtrag. Danach sehen die einzelnen Besteckteile nur auf den ersten Blick genau gleich aus. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich: Eigentlich ist jedes ein Unikat für sich.

Informationen zu Stückzahlen, Preisen und Lieferzeiten erhalten Sie auf Anfrage.