Classic CheeseburgerClassic Cheeseburger

Quelle: Alexandr Popel/shutterstock.com

Classic Cheeseburger

Zutaten

Für 4 Personen


Für die Buns:

150 ml Vollmilch
½ Würfel Hefe (à 42 g)
1 EL Zucker
250 g Mehl, Type 550
40 g Butter
2 Eier
etwas Salz
etwas Sesam

Für die Patties:

600 g Rinderhackfleisch
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Knoblauchpulver 
etwas Chilipulver

Für den Belag:

2 Strauchtomaten
1 rote Zwiebel
4 Gewürzgurken
1 Romana-Salatherz
1 Stange Frühlingszwiebel
4 Scheiben Cheddar
4 EL Burgersoße nach Wahl
optional: 8 Scheiben Frühstücksspeck

Zubereitung


  1. Backofen auf 200 °C bei Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Bun-Teig Milch in einem Topf erwärmen, die Hefe darin auflösen und eine Prise Salz und Zucker zugeben. Das Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe-Milch aufgießen und abgedeckt kurz ruhen lassen. Währenddessen die Butter schmelzen, mit einem Ei und einer Prise Salz mischen und mit dem Teig vermengen.
  3. Teig etwa 10 Minuten gründlich durchkneten und an einem warmen Ort abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Danach nochmals kurz kneten und vier gleichgroße Bällchen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. 
    Ein Ei trennen, das Eigelb mit einer Prise Salz verquirlen, die Teiglinge damit bepinseln und mit Sesam bestreuen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen und dann für 10–12 Minuten im Ofen backen.
  4. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, die Zwiebel schälen, die Frühlingszwiebel säubern und alles in Scheiben bzw. Ringe schneiden. Gurken abtropfen lassen, den Salat waschen und schleudern.
  5. Für die Patties Hackfleisch mit Olivenöl und Gewürzen mischen. Die Masse in vier gleichgroße Portionen aufteilen, zu Patties formen und auf dem WMF Urban Masters Grill – etwa drei Minuten pro Seite. Alternativ können die Patties auch in einer beschichteten Grillpfanne ohne Fett angebraten werden.
  6. Nach dem ersten Wenden der Patties die bereits angebratene Seite mit je einer Scheibe Cheddar belegen. Optional den Speck auf dem Grillrost oder in einer beschichteten Pfanne ausbacken, bis er knusprig wird. Die frisch gebackenen Buns halbieren, mit einer Burgersoße bestreichen und mit Tomaten, Salat, Zwiebeln, Gurken und Frühlingszwiebel belegen. Patty mit Bacon darauf platzieren – et voilà!