recipe image

Oster Cruffin

  • 2h 30m
    • Vorbereiten 30 min
    • Ruhen 1h 30m
    • Zubereiten 30 min

Zutaten

4 Personen
  • Für den Teig:
  • 450 g Mehl
  • 10 g Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 75 g Weiche Butter
  • 280 ml Lauwarmes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 180 g Flüssige Butter
  • 12 EL Braunen Zucker mit 1 Teel Zimt mischen
  • 50 g Orangeat
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Gehackte Mandel

Zubereitung

Schritt 1
Trockene Zutaten für den Teig mischen, langsam das Wasser in kleinen Portionen zugeben und verkneten, bis ein elastischer Teig entsteht (evtl. nicht alles Wasser aufbrauchen).
g Mehl
g Trockenhefe
TL Salz
EL Zucker
ml Lauwarmes Wasser
Schritt 2
Die weiche Butter (75g) zugeben und ca. 10 min kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 45 min. gehen lassen.
g Weiche Butter
Schritt 3
In 12 Stücke teilen, abdecken und Stück für Stück dünn ausrollen (evtl. Nudelmaschine nutzen), mit flüssiger Butter bestreichen, mit Zimtzucker, Rosinen, Orangeat und den Mandeln bestreuen und aufrollen.
g Flüssige Butter
EL Braunen Zucker mit 1 Teel Zimt mischen
g Orangeat
g Rosinen
g Gehackte Mandel
Schritt 4
Die Rolle der Länge nach mit scharfem Messer fast durchschneiden und die Hälften nach rechts und links aufrollen, mit der offenen Seite nach außen.
Schritt 5
Die Spiralen aufeinander setzen und in eine mit Backpapier ausgelegte Muffinform setzen.
Schritt 6
Abgedeckt nochmals 45 min gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25- 30 min backen.

Passende Produkte zu diesem Rezept