Chinesische DumplingsChinesische Dumplings

Quelle: gkrphoto/Shutterstock.com

Persimonen-Espresso-Dessert

Zutaten

Für 4 Personen


3 Blatt weiße Gelatine 

6 EL brauner Zucker 

125 ml heißer Espresso 

3 Blatt weiße Gelatine 

6 EL brauner Zucker 

125 ml heißer Espresso 

100 ml Milch

1 Msp. Zimt

100 g Schlagsahne

2 Persimonen

1 TL Zitronensaft

1 EL Espressobohnen

2 Persimonen

1 TL Zitronensaft

1 EL Espressobohnen

Zubereitung


  1. Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und zusammen mit 3 Esslöffel Zucker im heißen Espresso auflösen. Milch und Zimt unterrühren, ca. 30 Minuten kühlstellen, bis die Espressomilch zu gelieren beginnt, dann Sahne halbsteif schlagen und unterheben.
  2. Persimonen waschen und putzen. 1 1/2 Früchte mit Zitronensaft und 1 Esslöffel Zucker pürieren. In Gläser füllen und die Espressocreme auf das Fruchtpüree geben.
  3. Espressobohnen im Mörser zerkleinern. Den übrigen Zucker (2 EL) in einer Pfanne karamellisieren lassen, zerkleinerte Espressobohnen zugeben, auf Backpapier geben, erstarren lassen und im Anschluss grob zerkleinern. Die übrige Persimone (1/2) vierteln, quer in Scheiben schneiden, auf der Espresso-Zimtcreme anrichten und mit Espressokrokant bestreuen.