Information
15% Jubiläumsaktion! Online Code Jubel15 Mehr erfahren

Sommer-Erdbeer-Torte mit Streusel-Boden, Heidelbeer-Topping und Blätterteighaube


Zutaten (für 1 Springform quadtratisch 24 x 24 cm / 12-16 Stücke)

Drucken

Sommer-Erdbeer-Torte mit Streusel-Boden, Heidelbeer-Topping und Blätterteighaube

Zutaten

Für die Blätterteighaube (nach Belieben):

200-250 g TK-Blätterteig, aufgetaut


Für den Streusel-Boden

200 g Weizenmehl (Type 405)
125 gkalte Butter
75 gZucker
1/2 PäckchenBourbon-Vanille-Zucker
1 PriseSalz


Für die Erdbeer-Füllung:

9 BlattGelatine
500-600 gfrische Erdbeeren
200 gsaure Sahne
3 ELZitronensaft
150 gZucker
1 PriseSalz
1/2 PäckchenBourbon-Vanille-Zucker
400 mlSahne

Für das Heidelbeer-Topping:

450-500gfrische Heidelbeeren
1-2 ELZucker


Für die Garnitur (nach Belieben):

20frische Heidelbeeren
6essbare Blüten, z.B. (getrocknete) Kornblumenblüten zum Kelch gezupft


Backform und Backhelfer

KAISER La Forme Plus Springform quadratisch 24 x 24 cm

KAISER Perfect Schneebesen 36 cm

KAISER Perfect Teigschaber 30 cm


Außerdem:

2 Bögen Backpapier

Zubereitung

1.Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Backpapier auf den Boden der Kaiser La Forme Plus Springform quadratisch legen, Springformrand aufsetzen und schließen.


2. Für die Blätterteighaube (nach Belieben) den Boden der vorbereiteten Springform komplett mit Blätterteigplatte auslegen, ggf. können die Platten etwas größer gerollt werden. Nähte dabei leicht überlappen lassen und gut zusammendrücken. Blätterteig auf mittlere Schiene etwa 15-20 Minuten backen. Anschließend Springformrand entfernen. Blätterteigplatte mit Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und abkühlen lassen.


3. Für den Streusel Boden die Springform noch einmal wie zuvor mit Backpapier ausstatten. Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) stellen. Mehl, gewürfelte Butter, Zucker, Vanille-Zucker und Salz in einer Rühr-schüssel mit Händen oder Knethaken (von einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine) zu kleinen feinen Streuseln verarbeiten. Streusel in die Form geben und leicht anrücken, sodass sie gerade zusam-menhalten. Streusel Boden 15 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter 30 Minuten abkühlen lassen. Springformrand lösen und entfernen. Streusel-Boden (ohne Backpapier) auf eine passende gerade Tortenplatte gleiten lassen. Mit sauberem Springformrand umranden.


4. Für die Erdbeer Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Große Erdbeeren auswählen und in dicke Scheiben schneiden, die mittleren Scheiben der Erdbeeren rundherum an den Springformrand stellen (siehe Foto). Die Reste (genau 420 g) in einem Mixbecher sammeln und mit einem Stabmixer fein mixen. Sollten jetzt noch Erdbeeren übrig sein, können diese klein geschnitten auf dem Streusel Boden verteilt werden. Erdbeerpüree, saure Sahne, Zitronensaft, Zucker, Salz und Vanille Zucker in einer großen Rührschüssel mit einem KAISER Perfect Schneebesen gut verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung im Topf auflösen (nicht kochen!). Topf von der Herdplatte ziehen. Temperaturausgleich durchführen (6 EL Erdbeermasse mit der Gelatine verrühren). Gelatine in einem dicken Strahl zügig mit der restlichen Erdbeermasse verrühren. Kühl stellen, bis die Masse beim Durchziehen mit einem Löffel Straßen zieht (das dauert etwa 10 bis 20 Minuten). Inzwischen Sahne in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät steif schlagen. Sahne mit dem Schneebesen unter die Erdbeermasse heben und sofort mit Hilfe eines KAISER Perfect Teigschabers auf den Streusel Boden geben und glattstreichen. Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen.


5. Für das Heidelbeer Topping Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen. 125 g in einem Mixbecher mit einem Stabmixer fein mixen. Heidelbeersoße mit Zucker abschmecken. Restliche Heidelbeeren auf der Torte verteilen und mit Heidelbeersoße besprenkeln. Blätterteighaube kurz vor dem Servieren aufsetzen (siehe Tipp). Mit einem Messer am Rand der Torte entlangfahren. Springformrand vorsichtig lösen und entfernen.


6. Für die Garnitur Torte mit Heidelbeeren belegen und mit essbaren Blütenblättern bestreuen. Erst am Tisch in Stücke schneiden.


Tipp: Die Blätterteighaube ggf. vor dem Auflegen in Stück schneiden, im Ganzen lässt sie sich nicht so gut schneiden. Wenn es schnell gehen muss, kann die Torte auch ohne Blätterteighaube zubereitet werden.



Schwierigkeitsindex (1 leicht – 5 schwierig): 3


Zubereitungszeit:

Arbeitszeit: ca. 60 Minuten

Gesamtzeit: ca. 110 Minuten, plus 30 Minuten Abkühlzeit nach dem Backen und 3 Stunden Ruhezeit nach dem Füllen


Durchschnittliche Nährwerte pro Stück ca. 100 g (bei 16 Stücken):
Energie 1402 kJ (335 kcal); 4,2 g EW; 33,9 g KH; 20,1 g Fett; 2,8 g Ballaststoffe; 44 mg Cholesterin; 2,8 BE




Passend zum Rezept