recipe image

Grenadine-Vanille-Pflaumen mit Weißer-Schoko-Mousse und Crumble

  • 167 min
    • Preparation::Preparing 40 min
    • Cooling 127 min
    • Cooking 0 min

Ingredients

4 People
  • Für die Grenadine-Vanille-Pflaumen:
  • 4 Reife Pflaumen
  • 2 EL Brauner Zucker
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Grenadine-Sirup
  • 3 EL Wasser
  • 0.5 Vanillestange
  • Für die Weiße-Schoko-Mousse:
  • 200 g Weiße Schokolade
  • 2 Blätter Gelatine
  • 3 Eier
  • 2 EL Weißer Rum (Whisky, Grand Manier oder auch Orangensaft)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 0.5 Vanillestange
  • Für den Crumble:
  • 25 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 50 g Haferflocken (gemahlen)
  • Salz und Zimt

Zubereitung

Step 1
Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Sobald sie flüssig ist beiseitestellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eiweiß sowie Sahne in je einem Gefäß steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Eigelbe mit Rum über dem heißen Wasserbad (nicht kochend) schaumig schlagen, dann die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Schokolade dazugießen und die Masse in einem kalten Wasserbad (z. B. im Waschbecken) schlagen. Jetzt vorsichtig das steife Eiweiß sowie die Sahne unterheben und in ein Gefäß nach Wahl abfüllen (hier eignet sich sehr gut ein flaches Blech). Mindestens 2–4 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.
Für die Weiße-Schoko-Mousse:
g Weiße Schokolade
Blätter Gelatine
Eier
EL Weißer Rum (Whisky, Grand Manier oder auch Orangensaft)
ml Schlagsahne
Vanillestange
Step 2
Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Butter schmelzen und mit Zucker und Zimt vermischen. Haferflocken falls nötig im Mixer zermahlen oder gemahlene Haferflocken verwenden. Alle Zutaten vermischen und zwischen den Finger zu kleinen Kügelchen zerreiben. Gegebenenfalls noch etwas Mehl oder Öl dazugeben. Im Ofen auf einem Backpapier für ca. 15 Min. goldbraun backen.
Für den Crumble:
g Zucker
g Butter
g Mehl
g Haferflocken (gemahlen)
Salz und Zimt
Step 3
Die Pflaumen halbieren. Den Zucker in eine Pfanne geben und erhitzen bis er schmilzt und schön braun geworden ist – nicht schwarz! Nun die Pflaumen mit der angeschnittenen Seite in den Zucker legen – Vorsicht sehr heiß! Hitze etwas zurücknehmen, Butter und Grenadine sowie das Mark und die Schale der ausgekratzten Vanilleschote dazugeben, wieder aufkochen lassen, mit etwas Wasser ablöschen, Deckel darauf und bei niedriger Hitze ca. 5 Min. weichkochen. Alles anrichten und servieren.
Für die Grenadine-Vanille-Pflaumen:
Reife Pflaumen
EL Brauner Zucker
EL Butter
EL Grenadine-Sirup
EL Wasser
Vanillestange
Für den Crumble:
g Zucker
g Butter
g Mehl
g Haferflocken (gemahlen)
Salz und Zimt