Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Kauf auf Rechnung Kostenloser Versand ab 49€ Kostenlose Retouren Schnelle & sichere Lieferung mit DHL

Wichtiger Sicherheitshinweis zum WMF LONO Kontaktgrill 2in1 |  Mehr Infos

10 Tage, 10 Gerichte: Mediterranes Gemüse mit Fetawürfel


WMF Vitalis Rezept

Drucken

Zutaten

300 g Kartoffeln
2 Zucchini
1 grüne Paprika
1 Fenchel
4 Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
1 grüne Chilischote
250 g Fetakäse
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
1 Zweig Mayoran
250 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
etwas Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und in eine Schale geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln, anschließend gut vermengen. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Chili waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Kräuter ebenfalls waschen und trocknen. Tomaten waschen, trocken und in Stücke schneiden. Fenchel putzen, achteln und den Struck entfernen, dabei etwas Fenchelgrün beiseite stellen. Etwas Öl im WMF Vitalis erhitzen und Zwiebel, Knoblauch sowie Chili darin anschwitzen. Mit Wein oder Brühe ablöschen und die Kräuter sowie Tomaten hineinlegen. Aufkochen lassen, dann das Garblech in den WMF Vitalis setzen und die Kartoffeln sowie den Fenchel darauf verteilen. Bei 95 Grad ca. 15 Minuten garen.


In der Zwischenzeit Feta würfeln. Zucchini und Paprika waschen und trocknen. Zucchini in Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Das Gemüse auf die Kartoffeln geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den WMF Vitalis erneut schließen und bei 95 Grad weitere ca. 5 Minuten garen. Gemüse mit dem Sud beträufeln und gut durchmengen. Vor dem Servieren mit etwas Fenchelgrün und dem Feta garnieren.

10 Tage, 10 Gerichte | zurück zur Rezeptübersicht