Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

10 Tage, 10 Gerichte: Muscheln in Tomatensauce


WMF Vitalis Rezept

Drucken

Zutaten

1 kg frische Miesmuscheln
500 g frische Venusmuscheln
1 Bund Petersilie
2-3 Knoblauchzehen
5 Tomaten
2 mittelgroße weiße Zwiebeln
125 ml Weißwein
4 EL Marsala
2 TL Curry
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Muscheln unter kaltem Wasser gründlich abspülen und Kalk- und Algenreste entfernen. Anschließend die Tomaten an einigen Stellen kreuzweise einritzen und für ca. 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Die Tomaten abschöpfen, auskühlen lassen, schälen und in Stücke schneiden, dabei den Sud auffangen.


In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch abziehen und in kleine Scheiben schneiden. Öl im WMF Vitalis erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Weißwein und Marsala ablöschen und ca. 1 Minute offen einkochen lassen. Nun die Tomatenstücke hinzugeben und weitere ca. 15 Minuten offen auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.


Anschließend das Garblech hineinsetzten und die gewaschenen Muscheln darauf verteilen. WMF Vitalis verschließen und bei 80 Grad ca. 6 Minuten garen lassen, bis sich die Muscheln öffnen. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocknen und fein. Muscheln mit dem Sud, der Petersilie und z. B. frischem Weißbrot servieren.

10 Tage, 10 Gerichte | zurück zur Rezeptübersicht