Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Presse

Neuer Filterkaffee-Vollautomat WMF 9000 F mit integriertem Vorratsbehälter

12.06.2019
Neuer Filterkaffee-Vollautomat WMF 9000 F mit integriertem Vorratsbehälter

Überall dort, wo Gastronomen und Gemeinschaftsverpfleger große Mengen an leckerem Kaffee und Heißwasser benötigen, ist der Filterkaffee-Vollautomat WMF 9000 F zuhause. Mit einer neuen Maschinenvariante baut der Geislinger Premium-Hersteller jetzt seine Filterkompetenz weiter aus. Ab sofort ist die WMF 9000 F (Internal Storage) auch mit einem integrierten 4-Liter-Vorratsbehälter für die dosierte Abgabe von Tassen, Kännchen, Pott und Kannen erhältlich. Ein Kaffeemehlportionierer für 2,5 Kilogramm (optional erweiterbar auf 3,8 Kilogramm) sowie ein Handeinwurf für eine weitere Sorte bieten dabei attraktive Flexibilität. Gleiches gilt für die individuell einstellbare Heißwasserausgabe. Mit einer Leistung von bis zu 500 Tassen in der Stunde wird der Neuzugang jeder Anforderung gerecht – ob SB-Einsatz oder Kellnerbedienung. Wie alle professionellen Kaffeemaschinen des Herstellers verfügt die WMF 9000 F über WMF CoffeeConnect inside.

Dank der flexiblen Konfiguration des Vorratsbehälters lassen sich die Brühchargen und Nachbrühmengen exakt an den aktuellen Bedarf anpassen (jeweils von 1 bis 4 Liter). Zudem kann der Anwender die verfügbare Kaffeemenge im Vorratsbehälter mittels Sofortbrühung ad hoc justieren – etwa bei der Ankunft großer Gäste- bzw. Reisegruppen. Die Definition der maximalen Aufbewahrungszeit sowie der automatischen Nachbrühmenge garantiert höchsten Kaffeegenuss ohne Wartezeiten. Auch der Teeliebhaber bekommt seinen persönlichen Genussmoment serviert. Direkt unter der Frontblende platziert, bietet der Vollautomat eine individuell einstellbare Heißwasserausgabe, von kleinsten Mengen bis zu 4 Litern. Ob Mengenbrüher oder integrierter Vorratsbehälter – beide Modelle der WMF 9000 F verfügen über einen zusätzlichen Kannenbrüharm für Gefäße mit bis zu 2,8 Litern Fassungsvermögen.

Neben der klassischen Filterbrühung erlaubt die „Smart" Brühautomatik die optimale Kaffeemehlverwendung. Hierbei wird die Kontaktzeit des Kaffeemehls mit dem Brühwasser verlängert, wobei eine bessere Ausnutzung erreicht wird. Je nach baulicher Gegebenheit kann die Satzentsorgung flexibel über einen Satzabscheider unter der Theke oder direkt im Ablauf erfolgen.

Menüsteuerung und Maschinenpflege für jedermann
Das multimediale 10 Zoll Farb-Touch-Display der WMF 9000 F überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Sowohl in der Kellnerbedienung als auch im SB-Einsatz findet sich der Anwender leicht im Menü zurecht und kann dieses bequem durch die großen Produkttasten steuern. Eine Symbolleiste bietet schnellen Zugang zu vielen voreingestellten Individualisierungsoptionen und liefert beispielsweise Informationen über den aktuellen Füllstand des Vorratsbehälters. Für zusätzlichen Bedienkomfort sorgt die Integration verschiedenster Verkaufsgeräte wie Münzprüfer, Münzwechsler und Kartenleser.

Bei der täglichen Wartung und Pflege garantiert das intelligente Maschinendesign den einfachen Zugang zu allen relevanten Teilen. Ein Reinigungsgranulat-Dosierer stellt sicher, dass der gesamte Reinigungsprozess vollautomatisch abläuft. Damit beim Säubern der Frontblende nicht versehentlich die Zubereitung eines Getränks gestartet wird, kann der Anwender den „CleanLock" aktivieren, der das Touch-Display kurzzeitig verriegelt.

Perfekt in Diagnose und Echtzeit-Kontrolle
Um die Kaffeequalität zu jeder Zeit auf höchstem Niveau zu halten, bietet die WMF 9000 F wie alle Vollautomaten der WMF vollständig integrierte, digitale Lösungspakete. Dazu gehört zum einen die Telemetrie-Lösung „WMF CoffeeConnect" zur konsequenten Überwachung und Steuerung der Maschine sowie der nachhaltigen Optimierung des Kaffeebusiness. Zum anderen sorgt ein neuentwickeltes Diagnose-Tool für Servicetechniker für schnelle und zuverlässige Prüfvorgänge zu den wichtigsten Brühparametern – etwa Boilertemperatur, Brühdruck, Wassereingangsdruck oder Flussgeschwindigkeit.

Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal http://press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „WMF9000-F-Internal Storage").

Weitere Informationen:
WMF Group GmbH
Corinna Lägeler
Corporate Communications
Eberhardstraße 35 – D-73312 Geislingen
Tel.: +49 73 31 25 8833
Fax: +49 73 31 25 8061
corinna.laegeler@wmf.de - www.wmf.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
WMF Pressebüro
c/o Press'n'Relations GmbH
Monika Nyendick
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 96287-30 – Fax: +49 731 96287-97
wmf@press-n-relations.de - www.press-n-relations.de

Über die WMF Group
Seit über 160 Jahren stehen die Marken der WMF Group für beste Koch-, Trink- und Esskultur. Jeden Tag verwenden mehrere 100 Millionen Menschen weltweit die Produkte von WMF, Silit und Kaiser zum Zubereiten, Kochen, Essen, Trinken und Backen bei sich zu Hause. Oder sie genießen Kaffeespezialitäten und Speisen, die mit den Produkten der Marken WMF, Schaerer und HEPP in der Gastronomie oder Hotellerie zubereitet werden. Es ist die Leidenschaft unserer Mitarbeiter, Menschen zusammenzubringen, sei es daheim, unterwegs oder im Bereich der gehobenen Gastronomie, um ihnen kostbare und köstliche gemeinsame Momente zu bescheren. Und das mit Produkten, die durch ihr ausgezeichnetes Design, perfekte Funktionalität und beste Qualität Freude auf ein kulinarisches Erlebnis machen. Unser Traditionsunternehmen wurde 1853 in Geislingen an der Steige gegründet und gehört seit Ende 2016 zum französischen Groupe SEB Konzern.

 



Download Presseinformation (PDF)





zurück