Information
WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung .
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Presse

WMF Group verlängert Stiftungsprofessur für „Nachhaltiges Produktmanagement“ an der HfWU Nürtingen-Geislingen

22.07.2020
WMF Group verlängert Stiftungsprofessur für „Nachhaltiges Produktmanagement“ an der HfWU Nürtingen-Geislingen

Geislingen/Steige – Die WMF Group verlängert die seit 2015 bestehende Stiftungsprofessur des Studiengangs „Nachhaltiges Produktmanagement“ an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) um weitere drei Jahre. Die von der WMF Group finanzierte Stelle besetzt weiterhin Professor Dr. Brigitte Biermann.

„Als ausgewiesene Expertin im Bereich Nachhaltigkeit forscht und lehrt Prof. Dr. Biermann zur Integration von Aspekten der Nachhaltigkeit in Unternehmensprozesse sowie Produkt- und Dienstleistungsentwicklung. Dadurch ergeben sich zahlreiche Schnittstellen zwischen der HfWU und der WMF Group, was sich in den vergangenen Jahren durch erfolgreiche gemeinsame Projekte und Abschlussarbeiten zeigte. Eine Verlängerung der bestehenden Stiftungsprofessur war somit die logische Konsequenz“, so Oliver Kastalio, CEO der WMF Group. „Mit der Finanzierung der Professur stärken wir die Kooperation mit der HfWU und unser Engagement am Hauptsitz in Geislingen. Nicht erst seit ‚Fridays For Future‘ bestimmen Nachhaltigkeitskriterien die Kaufentscheidung unserer Kunden in zunehmendem Maße. Der Studiengang ‚Nachhaltiges Produktmanagement‘ schafft damit eine wichtige Balance zwischen wirtschaftlichen Erfolgskriterien und dem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen“, so Kastalio weiter. Die Kooperation deckt sich mit den Werten der WMF Group und des französischen Mutterkonzerns Groupe SEB. Als global tätiges Unternehmen, das für Design, Innnovation und Qualität steht, spielt nachhaltiges Produktmanagement eine tragende Rolle.

„Vom Wissenstransfer zwischen Hochschule und Mittelstand profitieren beide Seiten“, so Prof. Dr. Brigitte Biermann. „Die WMF Group als Partnerin vor Ort ist uns als Hochschule wichtig, um unserem Anspruch an einen hohen Praxisbezug nachzukommen, wovon nicht zuletzt die Studierenden profitieren.“ Schwerpunkt des Studiengangs ist daher, Faktenwissen angesichts der aktuellen Krisen für zielführende Aktivitäten zu nutzen. Um möglichst hohe Nachhaltigkeitseffekte in Unternehmen und in ihrem Umfeld zu generieren, sind die Produktportfolios und das Produktdesign wichtige Ansatzpunkte. „Unternehmen können von der klaren Perspektive unserer Studierenden auf Nachhaltigkeit profitieren. Und gleichzeitig erlebe ich unsere Studierenden immer wieder sehr empathisch mit Unternehmen, gerade auch mit der WMF. Die weitere Verstetigung der Kooperation ist daher nur zu begrüßen“, so Prof. Dr. Biermann.

Über Prof. Dr. Brigitte Biermann
Prof. Dr. Biermann ist Politologin und hat in Bonn, Duisburg, Italien sowie in den Niederlanden studiert. Sie kennt sich mit internationalen Nachhaltigkeitsstandards aus; verfügt über Erfahrungen in der umweltwissenschaftlichen Lehre und in der Unternehmensberatung zu Nachhaltigkeitsstrategien. Im April 2017 wurde sie in den Beirat der Landesregierung Baden-Württemberg für nachhaltige Entwicklung berufen. Seit August 2018 ist sie Mitglied im B.A.U.M.-Kuratorium Wissenschaft.

Über die WMF Group
Seit über 165 Jahren stehen die Marken der WMF Group für beste Koch-, Trink- und Esskultur. Jeden Tag verwenden mehrere 100 Millionen Menschen weltweit die Produkte von WMF, Silit und Kaiser zum Zubereiten, Kochen, Essen, Trinken und Backen bei sich zu Hause. Oder sie genießen Kaffeespezialitäten und Speisen, die mit den Produkten der Marken WMF, Schaerer, Curtis und Hepp in der Gastronomie oder Hotellerie zubereitet werden. Es ist die Leidenschaft unserer Mitarbeiter, Menschen zusammenzubringen, sei es daheim, unterwegs oder im Bereich der gehobenen Gastronomie, um ihnen kostbare und köstliche gemeinsame Momente zu bescheren. Und das mit Produkten, die durch ihr ausgezeichnetes Design, perfekte Funktionalität und beste Qualität Freude auf ein kulinarisches Erlebnis machen. Unser Traditionsunternehmen wurde 1853 in Geislingen an der Steige gegründet und gehört seit Ende 2016 zum französischen Groupe SEB Konzern.

Über Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)
Rund 5400 Studierende sind derzeit an den beiden Standorten Nürtingen und Geislingen der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt eingeschrieben. Die Hochschule bietet insgesamt 32 Bachelor und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt, Planung und Therapien an. Sie unterhält Partnerschaftsprogramme zu 100 Universitäten auf allen Kontinenten. In all ihren Fakultäten hat sich die HfWU an ihrem Profil der nachhaltigen Entwicklung ausgerichtet.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte:

WMF Group

Corinna LÄGELER

Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon +49 7331 25 8597
media@wmf.com

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Gerhard Schmücker

Leiter Hochschulkommunikation
Telefon: +49 70 22 201-357
gerhard.schmuecker@hfwu.de

Download attached document

zurück