Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Presse

WMF Professional Coffee Machines auf der HOGA 2021

20.09.2021
WMF Professional Coffee Machines auf der HOGA 2021

Auf der diesjährigen HOGA, welche vom 17. bis 19. Oktober in Nürnberg stattfindet, zeigt WMF Professional Coffee Machines innovative Lösungen für moderne Kaffeekonzepte. Im Vordergrund steht zum einen die neue Spezialitätenmaschine WMF 1300 S. Mit einer Fülle neuer Funktionen, einer empfohlenen Tagesleistung von bis zu 120 Tassen und bis zu drei optional abschließbaren Behältern ist der neue Vollautomat ein vielseitiger Begleiter für unterschiedlichste Kaffeeangebote. Ein weiteres Highlight stellt das innovative Reinigungssystem „WMF AutoClean" dar. Als erste vollautomatische Lösung der Branche im Bereich Reinigung, säubert die Neuentwicklung sowohl das Kaffee- als auch das Milchsystem ohne fremdes Zutun HACCP-konform. Alle für den Anwender zeitaufwändigen und fehleranfälligen Reinigungsaufgaben entfallen vollständig und notwendige Eingriffe reduzieren sich auf ein absolutes Minimum.

WMF AutoClean: eine prozesssichere Revolution für autonome Sauberkeit
Ob im Café und Restaurant, im Tankstellen-Shop oder in der Büroküche – überall dort, wo Kaffeevollautomaten zum Einsatz kommen, müssen sie auch regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Deshalb werden die Mitarbeiter mit der unliebsamen Aufgabe betraut, vor oder nach der eigentlichen Arbeitszeit die dafür nötigen Schritte täglich auszuführen. Das hat jedoch nicht nur zusätzlichen Zeit- und Arbeitsaufwand zur Folge, sondern stellt auch eine potentielle Fehlerquelle dar. Diese können dann zu Schäden an der Maschine oder gar zu Hygieneverstößen führen. Aus diesem Grund entwickelte WMF Professional Coffee Machines ein Reinigungssystem, das durch äußerst hohe Effizienz und Prozesssicherheit überzeugt. Dank eines branchenweit einzigartigen Automatisierungsgrads übernimmt WMF AutoClean die Reinigung des gesamten Milch- und Kaffee-Systems in Eigenregie. Über einen integrierten Timer kann exakt festgelegt werden, wann und in welchen Zyklen das AutoClean-System mit der Arbeit beginnen soll – alles Weitere übernimmt die Maschine. Modernste Komponenten garantieren die autonome Zuführung, Dosierung und Überwachung des Reinigungsmittels. Noch bevor der erste Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz betritt, ist die Maschine bereits hochgefahren, gereinigt und startklar. Und auch nach Arbeitsende erledigt AutoClean alle Aufgaben alleine. Derzeit ist WMF AutoClean für den Vollautomaten WMF 5000 S+ erhältlich, eine weitere Baureihe kommt bis Ende des Jahres hinzu.

WMF 1300 S – Genussgarantie trifft Investitionssicherheit
Leistungsstarke, kompakte und zugleich vielseitige Vollautomaten wie die neue WMF 1300 S sind nicht nur für das derzeit boomende To-Go-Geschäft ideal geeignet. Auch der mobile Einsatz an verschiedenen Standorten steigert den Umsatz im Kaffeegeschäft. Ausstattungsoptionen wie mehrere Mühlen oder ein Festwasseranschluss ermöglichen längere Betriebszeiten und erhöhen die Produktionsbereitschaft. Das steigert ROI und Investitionsrendite und macht die WMF 1300 S zur perfekten Spezialitätenmaschine für viele Einsatzzwecke. Um das gewünschte Produktangebot individuell gestalten zu können, nutzt der Gastronom die Templates des Vollautomaten. Über „vertikales Wischen" leitet ein Touch-Display komfortabel durch alle Funktionen. Dazu gehören das Einstellen von Rezepten, Bildern und Farbkonzepten oder das Ausführen der Reinigungs- und Pflegeprogramme. Eine Funktionsleiste mit voreingestellten Sonderfunktionen lässt sich zudem mit zahlreichen Individualisierungsoptionen belegen.

Durchdachter Komfort im täglichen Betrieb
Der verstellbare Auslauf mit einer Unterstellhöhe von 60 bis maximal 169 mm sowie der „Cup Stop" garantieren die optimale Platzierung von Becher, Tasse oder Glas. Mit den integrierten Milchsystemen sowie einer zusätzlichen Dampflanze erfüllt der Gastronom jeden Getränkewunsch. Weitere Komfortfunktionen sorgen darüber hinaus für den störungsfreien Betrieb der Maschine: So bewahrt ein Füllstandssensor die Tropfschale vor dem Überlaufen. Damit die Reinigung der Maschine auch bei wechselndem Personal schnell und fehlerfrei von der Hand geht, verfügt die WMF 1300 S ferner über das patentierte vollautomatische System Plug & Clean. Überdies wurden die Servicezugänge zu allen relevanten Bauteilen optimiert.

Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal https://press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „WMF-HOGA-2021").

Weitere Informationen:
WMF GmbH
Axel Fähnle
Head of Trade Marketing D-A-CH
GBU Professional Coffee Machines
WMF Platz 1 – D-73312 Geislingen
Tel.: +49 73 31 25 7575
[email protected] – https://www.wmf.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
WMF Pressebüro
c/o Press'n'Relations GmbH
Monika Nyendick
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 96287-30
[email protected]
https://www.press-n-relations.de

Über WMF
WMF, kurz für Württembergische Metallwarenfabrik, ist ein führender Premiumanbieter für Haushaltsprodukte, professionelle Kaffeemaschinen und Hotelequipment. WMF steht für Innovation aus Tradition und überzeugt mit Entwicklung und Design „Made in Germany". Unter den Marken WMF, Silit und Kaiser bietet das Unternehmen Produkte zum Zubereiten, Kochen, Essen, Trinken und Backen für den Gebrauch zu Hause. Geschäftskund*innen, insbesondere aus Gastronomie und Hotellerie, stehen Produktsortimente rund um die Kaffeezubereitung sowie für den gedeckten Tisch und das Buffet unter den Marken WMF, Schaerer, Curtis und Hepp zur Verfügung.
WMF ist mit seinen Produkten in über 120 Ländern vertreten und hat mehr als 6000 Mitarbeiter*innen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch im restlichen Europa sowie weltweit z.B. in China betreibt WMF insgesamt rund 350 eigene Shops. Das Unternehmen wurde 1853 in Geislingen an der Steige gegründet und gehört seit Ende 2016 zum französischen Groupe SEB Konzern.



Download Presseinformation (PDF)





zurück