Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Presse

WMF Professional Coffee Machines setzt Förderaktion mit attraktiven Beschaffungsoptionen fort

06.07.2021
WMF Professional Coffee Machines setzt Förderaktion mit attraktiven Beschaffungsoptionen fort

Nach dem großen Erfolg des Förderprogramms „WMF Dornröschen Wochen" unterstützt der Premium-Kaffeemaschinenhersteller die HoReCa-Branche ab sofort mit einer attraktiven Leasing-Aktion, die bis zum 31. Dezember 2021 läuft. Über ein Einführungsangebot zur WMF 1300 S können Kunden den leistungsstarken Kaffeevollautomaten bereits ab einer monatlichen Rate von lediglich 74,- Euro leasen. „Der aktuelle Restart der gastronomischen Angebote wird bei vielen Unternehmen noch immer durch mangelnde Liquidität belastet. Hier wollen wir mit maßgeschneiderten Leasing-Angeboten weiter gezielt unterstützen", so Axel Fähnle, Head of Trade Marketing der WMF GmbH. Darüber hinaus haben WMF Kunden mit der zusätzlich laufenden Kampagne „Vorgezogene Neuwahlen" die Möglichkeit, weitere Kaffeemaschinenmodelle zu attraktiven Konditionen zu beziehen.

Die Ergebnisse der WMF Dornröschen Wochen aus dem vergangenen Jahr sprechen eine eindeutige Sprache: Nahezu zwei Drittel aller Kaffeemaschinenaufträge kamen während dieser Zeit im Rahmen der Dornröschen-Aktion zustande. „Es lag somit auf der Hand, dass wir ein großes, branchenübergreifendes Kundenbedürfnis bedient haben. Unsere Kunden waren dankbar, in den unsicheren Zeiten der Pandemie einen Partner zur Seite zu haben, der die wirtschaftlichen Herausforderungen versteht und entsprechend handelt – wohlwissend, dass auch wir von der Corona-Krise beeinflusst wurden", so Fähnle weiter.

Um die Unterstützung auch im Jahr 2021 nicht abreißen zu lassen, wurde zu Beginn des Jahres die Kampagne „Vorgezogene Neuwahlen" ins Leben gerufen. Axel Fähnle sagt: „Nachdem unser augenzwinkerndes Dornröschen-Motto bei vielen sehr gut angekommen ist, haben wir dieses Mal das Superwahljahr aufgegriffen, um unseren Kunden wieder attraktive Restart-Angebote zu machen". Ergänzend dazu wartet der Kaffeemaschinenhersteller für sein Modell WMF 1300 S mit einem besonderen Leasing-Angebot auf. „Es ist normalerweise nicht unsere Art, konkrete Preise breit zu kommunizieren. Doch wir wollen aufzeigen, dass auch ein Premium-Kaffeevollautomat von WMF wirklich erschwinglich ist – eben großer Kaffeegenuss zu einer kleinen Leasing-Rate". Der Entscheidung für ein Leasing-Modell ging eine Nachfrageanalyse voraus. Diese ergab, dass knapp 25 Prozent aller Kontakte ein Leasing-Angebot gezielt anfragten. „Der Bedarf im Markt ist offensichtlich extrem groß und wir freuen uns, diesen mit maßgeschneiderten Angeboten aktiv bedienen zu können. Wir wollen für unsere Kunden größtmögliche Flexibilität zu planbaren Kosten sicherstellen", so Fähnle.

Für weitere Informationen zum Leasing-Angebot geht es hier entlang: https://www.wmf-coffeemachines.com/de_de/wmf-1300s-leasing

Für weitere Informationen zu den „vorgezogenen Neuwahlen" geht es hier entlang: https://www.wmf-coffeemachines.com/de_de/vorgezogene-neuwahlen.html

Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal https://press-n-relations.amid-pr.com (Suchbegriff „WMF_Leasing-2021").

Weitere Informationen:
WMF GmbH
Axel Fähnle
Head of Trade Marketing D-A-CH
GBU Professional Coffee Machines
WMF Platz 1 – D-73312 Geislingen
Tel.: +49 73 31 25 7575
[email protected] - https://www.wmf.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
WMF Pressebüro
c/o Press'n'Relations GmbH
Monika Nyendick
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 96287-30
[email protected]
https://www.press-n-relations.de

Über die WMF GmbH
Seit über 160 Jahren ist WMF dem perfekten Dreiklang aus Design, Funktionalität und Qualität verpflichtet. Im Geschäftsbereich Professional Coffee Machines (PCM) nimmt das süddeutsche Unternehmen weltweit eine marktführende Stellung ein. Mit dem Ziel, stets die erste Wahl für professionelle Kaffeelösungen rund um den Globus zu sein, verbindet das Qualitätssiegel „Made in Germany“ Premium-Produkte und Innovationskraft mit höchster Leistungsstärke und Zuverlässigkeit.

Im Zentrum des WMF PCM-Lösungsportfolios steht eine klare Botschaft: Designed to Perform. So liefert die Business Unit aus Geislingen an der Steige für jedes Geschäftsmodell im Kaffeebereich das passende Konzept – von leistungsstarken Spezialitäten-Vollautomaten über Filtermaschinen bis hin zu Siebträger-Vollautomaten und innovativen Digitalisierungskonzepten. Darüber hinaus profitieren Kunden national wie international von einer hohen Beratungs- und Servicequalität. Grundlage dafür ist die größte unternehmenseigene Serviceorganisation für professionelle Kaffeemaschinen in Europa. Durch regelmäßige Schulungen in den WMF Schulungszentren wird gewährleistet, dass dieses Know-how kontinuierlich an das gesamte globale Servicenetzwerk von WMF weitergegeben wird.

Seit Ende 2016 gehört die WMF Group zum französischen Groupe SEB Konzern. Im Zuge dessen wurden jüngst alle B2B-Marken der Gruppe unter dem Dach „SEB PROFESSIONAL“ gebündelt. Neben WMF PCM gehören dazu die Kaffeemaschinenmarken Schaerer und Wilbur Curtis sowie der Geschäftsbereich Professional Hotel Equipment mit den Marken WMF Professional und HEPP.



Download Presseinformation (PDF)





zurück