Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Presse

WMF Professional auf der Internorga 2018

15.01.2018
WMF Professional auf der Internorga 2018

Internorga 2018 – 9. bis 13. März, Messe Hamburg – Halle B7, Stand 409

BirkenfeldMit einer ganzen Reihe an Neuheiten macht sich WMF Professional dieses Jahr auf den Weg zur Internorga in Hamburg. Dabei können sich Gastronomen und Hoteliers unter anderem im Bereich Besteck über aktuelle Produkte und Trends informieren. Ein Highlight: Ab sofort zählen ausgewählte Bestecke mit veredelter Oberfläche zum Kernsortiment von WMF Professional. So sind nun beispielsweise zwölf Besteckteile der Kollektion „Baguette", die dank einer beeindruckenden Größe über besondere Prägnanz verfügt, im beliebten Stone-Washed-Look lagerhaltig verfügbar. Somit können Gastronomen und Hoteliers ihr Sortiment schnell und unkompliziert um außergewöhnliches Besteck bereichern.

Stone-Washing verleiht „Baguette" Vintage-Look
Nach der maschinellen „Stone-Washing"-Behandlung, bei der eine Mischung aus Schleifkörpern mit einer speziellen Lösung zum Einsatz kommt, gleicht kein Besteckteil mehr dem anderen. Die Unikate verfügen vielmehr über eine eigene Charakteristik, die vor allem in der Kombination mit rustikalen oder antiken Porzellan- und Glaswaren für einen einzigartigen Look sorgt. Besonders geeignet ist das Verfahren für geradlinige Kollektionen, auf deren Oberfläche ein gleichmäßiges Ergebnis erzielt werden kann. Baguette ist das ideale Beispiel dafür: Das Modell wirkt auf den ersten Blick schlicht, überrascht aber mit Details. Markante Kerben und erhabene Oberflächenlinien flankieren das klassische Design. In der Stone-Washed-Variante sind neben dem klassischen Menü- und Vorspeisen-Besteck auch Kaffee- und Espressolöffel, Dessertlöffel und Kuchengabel sowie Brot-/Butter- und Steakmesser auf Lager verfügbar. Somit sind zwölf aus 20 Besteckteilen, welche die ganze Linie umfasst, lagerhaltig im Stone-Washed-Look erhältlich.

www.wmf-professional.de 

Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie zum Download im Medienportal von Press'n'Relations unter dem Suchbegriff „WMF-Baguette-Stonewashed“.

Weitere Informationen:
proHeq GmbH
WMF Professional
Carl-Benz-Str. 10
75217 Birkenfeld
Tel. +49 7231 4885 0
Fax +49 7231 4885 83
wmf@press-n-relations.de 
www.wmf-professional.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
WMF Pressebüro
c/o Press'n'Relations GmbH
Vanessa Schüller
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel. +49 731 96287-20
Fax +49 731 96287-97
wmf@press-n-relations.de 
www.press-n-relations.de 

Über die WMF Group
WMF Professional Business Unit Hotel zählt zu den führenden Anbietern professioneller Gastronomie- und Hotellerie-Ausstattung. Wesentliche Stärke der Traditionsmarke sind innovative, hochwertig verarbeitete sowie stilvolle Komplettlösungen rund um das Anrichten und Servieren von Speisen und Getränken. Zum umfangreichen Sortiment zählen Besteck und Glaswaren, Serviergeräte, Buffet-Equipment sowie Tischdekoration jeglicher Couleur.

Seit über 160 Jahren stehen die Marken der WMF Group für beste Koch-, Trink- und Esskultur. Jeden Tag verwenden mehrere 100 Millionen Menschen weltweit die Produkte von WMF, Silit und Kaiser zum Zubereiten, Kochen, Essen, Trinken und Backen bei sich zu Hause. Oder sie genießen Kaffeespezialitäten und Speisen, die mit den Produkten der Marken WMF, Schaerer und HEPP in der Gastronomie oder Hotellerie zubereitet werden. Es ist die Leidenschaft unserer Mitarbeiter, Menschen zusammenzubringen, sei es daheim, unterwegs oder im Bereich der gehobenen Gastronomie, um ihnen kostbare und köstliche gemeinsame Momente zu bescheren. Und das mit Produkten, die durch ihr ausgezeichnetes Design, perfekte Funktionalität und beste Qualität Freude auf ein kulinarisches Erlebnis machen. Unser Traditionsunternehmen wurde 1853 in Geislingen an der Steige gegründet und gehört seit Ende 2016 zum französischen Groupe SEB Konzern.




Download Presseinformation (.DOC)





zurück