Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Birnenspaghetti mit Haferflocken und Joghurt


für 4 Personen

Drucken

Birnenspaghetti mit Haferflocken und Joghurt

Zutaten

  • 500 g pflanzlicher Joghurt (z. B. Soja-, Kokos- oder Mandeljoghurt)
  • 1 Bourbon-Vanilleschote
  • 2 gestr. TL Zimt
  • 1 EL Leinsamenschrot
  • 1 Prise Salz
  • 2,5 EL Ahornsirup
  • 2 kleine Bio-Zitronen
  • 160 g Großblatt-Haferflocken (ersatzweise Dinkelflocken)
  • 2 mittlere Birnen (à 200 g)
  • 80 g Himbeeren
  • 40 g Walnusskerne
  • 4 EL geröstete Kokoschips

  • Außerdem

    • 4 Einkoch- oder Twist-off-Gläser (à 400–500 ml)

Zubereitung

1. Mindestens 3 Std. zuvor, besser am Vorabend, die Joghurtbasis vorbereiten: den pflanzlichen Joghurt mit Vanille, Zimt, Leinsamenschrot, Salz und 1,5 – 2,5 EL Ahornsirup (je nach Grundsüße des Joghurts, siehe Tipp) abschmecken.

2. Die Zitronenschale abreiben. Den Joghurt auf die Gläser verteilen und jeweils 3 leicht geh. EL Haferflocken und die Zitronenschale einrühren. Die Walnüsse grob hacken und über den Joghurt streuen. Die Himbeeren waschen, abtropfen lassen und in die Gläser geben. Bis zum Servieren zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

3. Die Gläser ca. 10 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Den Saft einer Zitrone auspressen und in den Auffangbehälter des KULT X Spiralschneiders füllen.

4. Den Stielansatz der Birnen gerade abschneiden, das Kerngehäuse mit einem schmalen Entkerner entfernen und die Früchte mit dem Stopfer des Spiralschneiders an der breiteren Seite aufspießen. Mit dem Schneideinsatz Nr. 3 zu ca. 15 cm langen Spaghetti verarbeiten. Dabei immer wieder für einen kurzen Moment den Druck auf den Stopfer minimieren, damit die Spaghetti nicht zu lang werden. Die Obstnudeln im Zitronensaft wenden und nestförmig in die Gläser geben.

5. Das Müsli hält sich bis zu 2 Std. gut verschlossen außerhalb des Kühlschranks frisch und ist damit ideal zum Mitnehmen!



Experten-Tipp von „La Veganista“:

Pflanzlichen Joghurt auf Kokos- oder Sojabasis finden Sie im Supermarkt und Bioladen. Manche Sorten sind vorgesüßt, in diesem Fall benötigen Sie nicht die gesamte Menge Ahornsirup.










Passend zum Rezept