Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Linsensalat und Rauke


für 4 Personen

Drucken

Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Linsensalat und Rauke

Linsen:

  • 250 g grüne Linsen, ersatzweise Berglinsen
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 1 Bund feine Lauchzwiebeln
  • 600 ml Gemüsefond
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund feine Rauke
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 80 g getrocknete Tomaten, plus 30 ml Öl, in dem die Tomaten eingelegt waren
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Apfelessig

Kürbisse:

  • 2 Butternut-Kürbisse, à ca. 1,2 kg
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 200°C (190°C Umluft) vorheizen. Kürbisse längs halbieren und entkernen, dann das Kürbisfleisch kreuzweise in zentimetergroßen Abständen bis zur Außenschale einschneiden. Kürbishälften salzen, mit 30 ml Olivenöl beträufeln und mit der Schnittfläche nach oben in einem Bräter 45 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene garen.

Inzwischen für den Salat Linsen kalt abbrausen, dann abtropfen. Knoblauch abziehen und fein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, fein schneiden und mit Knoblauch im restlichen Olivenöl anschwitzen. Linsen dazugeben und kurz mit anschwitzen, dann mit Fond und Lorbeer garkochen – später Lorbeer entfernen. Inzwischen Rauke putzen, waschen und trockenschleudern, dann mundgerecht zupfen. Rosmarin von den Zweigen streifen und fein schneiden.

Tomaten abtropfen und fein würfeln. Zucker karamellisieren, dann mit Essig ablöschen und leicht sirupartig einkochen. Karamellessig mit Rosmarin sowie Tomaten zu den fertigen Linsen geben und mit Salz, Pfeffer sowie Tomaten-Öl abschmecken.

Fertige Kürbisse aus dem Ofen nehmen und zusammen mit Linsensalat sowie Rauke servieren.


Vorbereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten


Passend zum Rezept