Information
15% Jubiläumsaktion! Online Code Jubel15 Mehr erfahren

Caesar-Salat mit Feta und Bacon


für 1 Portion

Drucken

Caesar-Salat mit Feta und Bacon

Zutaten:

  • 1 Ei (M)
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1/2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 50 g Sauerrahm
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 Scheiben Frühstücksbacon
  • 1 Scheibe Weiß- oder Toastbrot
  • 1 EL Walnusskerne
  • 100 g Feta
  • 100 g Romanasalat oder Salatherzen

Zubereitung

Das Ei in leicht kochendem Wasser 6,5 Min. garen, kalt abschrecken und schälen. Für das Dressing Parmesan, Mayonnaise, Senf, Zitronensaft, Sauerrahm und Öl in einem Mixbecher fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Frühstücksbacon in einer Pfanne knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Brot in kleine Würfel schneiden und in dem Baconfett knusprig braten. Walnüsse grob hacken. Feta abtropfen lassen und längs in zwei Scheiben halbieren. Die Salatblätter waschen, abtropfen lassen und in 3 cm große Stücke schneiden.

Den Salat in die Lunchbox füllen. Das Ei längs halbieren und mit den restlichen Zutaten darüber verteilen. Mit Dressing beträufeln und zum Schluss die Croûtons darübergeben. Nach Belieben mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen.


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Rezept für 1 Portion




Passend zum Rezept