Information
WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung .
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Eierlikörkuchen mit Stracciatella-Sahne-Füllung


Zutaten (für 1 Bundform 22 cm / 12–16 Stücke):

Drucken

Eierlikörkuchen mit Stracciatella-Sahne-Füllung

Zutaten


Für den Eierlikör-Rührteig:

125 g Zartbitter-Schokolade
200 g weiche Margarine (alternativ: Butter)
200 g Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanille-Zucker
1 Prise Salz
4 Eier (Größe L)
250 g Weizenmehl
100 g geröstete und gemahlene Haselnusskerne
3 TL Backpulver
125 ml Eierlikör


Für die Stracciatella-Sahne-Füllung:

75 g Zartbitter-Schokolade
400 ml Sahne
30 g Sofort-Gelatine
75 ml Eierlikör
 


Für die Garnitur (nach Belieben):

3 Mini-Schokobecher
3 Mini-Hörnchen mit dunkler Schokolade
ca. 100 ml Eierlikör


Backform und Backhelfer:

Kaiser La Forme Plus Bundform

WMF KAISER Teigschaber , 26 cm

Kaiser La Forme Plus Profi Spritzbeutel


Außerdem

Fett (z. B. weiche Margarine, Butter oder Butterschmalz) für die Form


Zubereitung

1. Backofen auf 170 °C (Umluft 150 °C) vorheizen. KAISER Bundform fetten.


2. Für den Eierlikör-Rührteig Zartbitter-Schokolade feinhacken. Margarine, Zucker, Vanille-Zucker und Salz in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine 5 Minuten auf höchster Stufe cremig weiß rühren. Eier nacheinander etwa ½ Minute auf höchster Stufe einrühren. Mehl, Haselnusskerne und Backpulver mischen und in 2 Portionen zusammen mit dem Eierlikör kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Gehackte Zartbitter-Schokolade mit einem Teigschaber unterheben. Teig in die vorbereitete Form geben und glattstreichen. Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter mindestens 2 Stunden abkühlen lassen. Kuchen auf einen Kuchenteller stürzen.


3. Für die Stracciatella-Sahne-Füllung von der Rückseite der Zartbitter-Schokoladentafel mit einem langen Messer ca. 2 EL Schoko-Röllchen abziehen (hobeln), restliche Schokolade feinhacken. Sahne in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät steifschlagen, dabei am Anfang Sofort-Gelatine einrieseln lassen und kurz vor Ende Eierlikör zugießen. Ca. ¼ davon in einen Spritzbeutel mit Sterntülle abfüllen und beiseitestellen. Gehackte Schokolade unter die restliche Sahne-Masse heben. Kuchen etwas tiefer als mittig horizontal durchschneiden. Untere Kuchenhälfte auf dem Kuchenteller liegen lassen, obere Hälfte beiseitelegen. Stracciatella-Sahne mit einem Esslöffel auf der Schnittfläche der unteren Hälfte verteilen. Obere Kuchenhälfte mit der Schnittfläche nach unten wieder aufsetzen. Zurückgestellte Sahne (im Spritzbeutel) in 6 großen Tupfen auf die Oberfläche spritzen (dressieren).


4. Für die Garnitur (nach Belieben) Mini-Schokobecher und -Hörnchen in die Sahnetupfen stecken. Zurückgestellte Schokoröllchen darum herumstreuen. Kuchen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen und festwerden lassen. Eierlikör erst kurz vor dem Servieren in die Becher und Hörnchen füllen





Schwierigkeitsindex (1 leicht – 5 schwierig): 3


Zubereitungszeit:

Arbeitszeit: ca. 50 Minuten

Gesamtzeit: ca. 95 Minuten, plus mindestens 2 Stunden Ruhezeit nach dem Backen und mindestens 2 Stunden Ruhezeit nach dem Füllen


Durchschnittliche Nährwerte pro Stück ca. 100 g (bei 16 Stücken, ohne Garnitur):

Energie 1.908 kJ (456 kcal); 7,9 g EW; 35,0 g KH; 30,6 g Fett; 2,1 g Ballaststoffe; 95 mg Cholesterin; 2,9 BE

 


Backform und Backhelfer

  • Regulärer Preis: 39,99 €

    Special Price 34,99 €

    Inkl. Steuern / zzgl. Versandkosten
  • 24,99 €
    Inkl. Steuern / zzgl. Versandkosten
  • 49,99 €
    Inkl. Steuern / zzgl. Versandkosten