Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Falafel mit Erbsenhummus und Quinoa


für 1 Personen

Drucken

Falafel mit Erbsenhummus und Quinoa

Zutaten:

  • 50g bunte Quinoa
  • 1 Dose Kichererbsen (425 g)
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 EL Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 TL Mehl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • 400 ml Pflanzenöl
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 TL Mandelblättchen
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 rote Peperoni
  • 50 g Kirschtomaten
  • 2 Stiele Minze
  • 1 Zitronenspalte

Zubereitung

1. Die Quinoa gemäß Packungsangabe kochen und abkühlen lassen.

2. Für die Falafel die Kichererbsen gut trocken tupfen. In einem hohen Rührbecher die Hälfte der Kichererbsen mit Knoblauch, Zwiebelwürfeln, Mehl, Semmelbröseln und Gewürzen fein pürieren. 10 Min. quellen lassen. Sollte die Masse noch zu weich sein, etwas mehr Semmelbrösel dazugeben. Daraus die Falafelbällchen formen (ca. 6 cm). Das Öl erhitzen und die Falafel 2-3 Min. goldbraun ausbacken und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Für den Hummus die Erbsen nur 30 Sek. in kochendem Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. 80 g abgetropfte Erbsen in einen hohen Rührbecher geben, mit 2 EL Kichererbsen, Mandeln, Parmesan und Olivenöl fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Masse zu fest sein, einfach 1-2 EL Wasser dazugeben.

4. Die Peperoni entkernen und fein hacken. Kirschtomaten waschen und halbieren. Minzblätter abzupfen. Die Quinoa mit Kirschtomaten, restlichen Erbsen, gehackter Peperoni und den Minzblättern mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Quinoa in die Lunchbox geben. Falafel, Hummus und die Zitronenspalte darauf verteilen.Für die Gazpacho zuerst die Erbsen blanchieren. Dann die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und mit einem Messer zerstoßen. Die Jalapeno halbieren und den Saft der Limette auspressen.


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Rezept für 1 Person




Passend zum Rezept