Information
WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung .
Mix & Match | Topf- oder Messer-Set zusammenstellen und bis zu 40 % sparen!* Hier klicken und Rabatt sichern!

Galicischer Oktopus - Spanischer Klassiker


für 4 Personen ⋅ Zubereitungszeit 25 min.

Drucken

Galicischer Oktopus

Zutaten

  • 1 kg Oktopus (frisch oder tiefgekühlt, jedoch aufgetaut
  • 1 Zwiebel
  • 2Lorbeerblätter
  • Salz und Paprikapulver edelsüß oder scharf
  • Olivenöl

Zubereitung

1. Den Oktopus gut waschen – es ist nicht nötig, ihn zu zerkleinern. Zwiebel halbieren.


2. Oktopus im Schnelltopf mit reichlich Wasser und der halbierten Zwiebel zum Kochen bringen. Den Oktopus am Beutel drei Mal in das kochende Wasser tauchen, bis er sich kräuselt. Lorbeerblätter und Salz hinzufügen und den Oktopus darin bei Stufe 2 6–8 Minuten garen. Der Oktopus sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein.


3. Den gekochten Oktopus in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Öl begießen, mit Paprikapulver bestreuen und servieren.


Passend zum Rezept