Information
WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung .
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Gedämpfte Griessknödel mit Nougatfüllung auf karamellisierten Rosmarin-Brombeeren


für 4 Personen

Drucken

Gedämpfte Griessknödel mit Nougatfüllung auf karamellisierten Rosmarin-Brombeeren

Teig:

  • 90 g Gries
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 50 ml Butter
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs halbiert und ausgekratzt
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Ei (M), verschlagen
  • 4 Stücke Nougat à 15 g
  • etwas neutrales Öl zum Bestreichen

  • Nüsse:

    • 60 g Haselnusskerne, gehackt
    • insgesamt 45 g Butter

Frucht:

  • 75 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 375 g Brombeeren
  • 20 ml Zitronensaft
  • 2 Zweige Rosmarin, fein geschnitten

  • Garnitur:

    • Puderzucker
    • Rosmarin nach Wunsch

Zubereitung

Für die Knödel in einem Topf Milch mit Butter, Zucker, Vanilleschote und Salz aufkochen, dann Vanilleschote entfernen, Grieß einlaufen lassen und einmal aufkochen. Griessmasse in eine Schüssel umfüllen und das Ei unterarbeiten.

Später den Teig in vier Portionen teilen: Diese rund formen, dabei jeweils ein Stück Nougat als Füllung einarbeiten und darauf achten, dass alle Teignähte geschlossen sind. Dampfeinsatz mit etwas Öl bestreichen und Teiglinge darauf setzen. Anschließend mit der Funktion DAMPFGAREN über kochendem Salzwasser 15 Minuten garen – anschließend warm halten.

Haselnüsse mit der Funktion ANBRATEN in 20 g Butter braun braten.

Für die Brombeeren Zucker mit der Funktion ANBRATEN karamellisieren, dann mit Brombeeren, Zitronensaft sowie restlicher Butter loskochen und mit Rosmarin fertig stellen. Zusammen mit den Grießknödeln und den Haselnüssen servieren.

Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und mit Rosmarin garnieren.


Passend zum Rezept