Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Haselnuss-Küchlein mit Schokoladen-Ganache und Himbeerstaub


für 10 Küchlein

Drucken

Haselnuss-Küchlein mit Schokoladen-Ganache und Himbeerstaub

Teig:

  • 120 g Haselnüsse, geschält und geröstet
  • 100 g brauner Zucker
  • 110 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 10 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Milch

  • Ganache:

    • 100 g dunkle Schokolade
    • 200 ml Sahne

    • Himbeerstaub:

      • 110 g gefriergetrocknete Himbeeren

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. In einem kleinen Topf Milch und Butter erwärmen, bis diese geschmolzen ist. Die Haselnüsse im Mixbehälter mit der Flachklinge ca. 10 Sekunden fein mahlen. Jetzt die Milch-Butter-Mischung, die Nüsse und die restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in ein gefettetes Muffinblech füllen und für 30 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Für die Ganache die Schokolade zusammen mit der Sahne unter ständigem Rühren erwärmen bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Masse in eine kleine Schale umfüllen und über einem eiskalten Wasserbad so lange schlagen, bis sie eine cremige Konsistenz erreicht hat.

In einen Spritzbeutel umfüllen und die Ganache auf die abgekühlten Küchlein spritzen. Zum Schluss die Himbeeren zerdrücken und auf die Ganache streuen.


Passend zum Rezept