Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Haselnuss-Schoko-Stangen


für ca. 30-40 Stück:

Drucken

Haselnuss-Schoko-Stangen

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 1 großzügige Prise Salz
  • 250 g feiner Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1–2 EL Haselnuss-Likör
  • 400 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 125 g sehr fein gemahlene Haselnüsse (nach Belieben geröstet)
  • ca. 75 g Zartbitter-Kuvertüre
  • ca. 75 g Vollmilch-Kuvertüre
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Die Butter und Salz in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Schneebesen hellcremig aufschlagen. Zucker nach und nach unterrühren und alles hell- cremig rühren.

Das Ei und Likör gründlich unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und die Haselnüsse untermischen. Hälfte der Mehlmischung unter die Butter-Eicreme rühren. Den Rest zugeben und alles kurz glatt verkneten. Den Teig in 2–3 Portionen teilen und in Folie bis zur weiteren Verwendung ca. 10 Minuten kühl stellen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2–3 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Teigportionen nacheinander in den Spitzgebäckaufsatz geben und auf der Soft-Geschwindigkeitsstufe durchpressen. Dabei in etwa 6 - 7 cm lange, gleichmäßige Stücke teilen.

Die Teigstreifen auf den Blechen verteilen. Nacheinander im heißen Backofen etwa 10 -12 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die beiden Kuvertüren getrennt voneinander hacken und in Schüsseln über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Plätz- chenstangen nach Belieben z. B. zur Hälfte in Kuvertüre tauchen oder mit der Kuvertüre in Streifen bespritzen.

Auf einem Kuchengitter oder auf Backpapier fest werden lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Zubereitungszeit:
Gesamtzeit: ca. 40 Minuten


Passend zum Rezept