Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt
Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 - garantierte Lieferung bis Weihnachten

Himbeer-Mandel-Torte mit Zitronen-Sahne-Füllung 


Zutaten (für 1 Springform 26 cm / 16 Stücke):

Drucken

Himbeer-Mandel-Torte mit Zitronen-Sahne-Füllung

Zutaten


Für den Mandel-Rührteig:

250 g weiche Margarine (alternativ: Butter)
175 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker
1 Prise Salz
5 Eier (Größe L)
300 g Weizenmehl (Type 405)
200 g gemahlene braune Mandelkerne
abgeriebene Schale und saft von 1 Zitrone
4 gestr. TL (12 g) Backpulver


Für die Zitronen-Sahne-Füllung:

 

1 Glas Lemon Curd (320 g)
400 g tiefgefrorene Himbeeren 
1 l Sahne 
1 Päckchen (30 g) weiße Sofort-Gelatine (kalt löslich)
 

 


Für die Garnitur (nach Belieben)

15–25 ml  Pearlescent Cerise Metallic-Food Paint  
15–25 ml Light Gold Metallic-Food Paint 
15–25 ml  Light Silver Metallic-Food Paint
8 Himbeeren
je ⅛  TL  goldener und silberner Metallic-Lebensmittel-Farbstaub 
3 weiße schokolierte Nusskerne
etwas essbares Blattgold
kleine rosa und längliche silberne essbare Metallic-Perlen 
goldene und silberne Metallic-Dekokerzen 


Backform und Backhelfer:

KAISER Springform 26 cm "Metallic Rose Gold"

KAISER Teigschaber Perfect, 30 cm


Zubereitung

1. Backofen auf 170 °C (Umluft 150 °C) vorheizen.  KAISER Springform fetten.


2. Für den Mandel-Rührteig Margarine, Zucker, Vanille-Zucker und Salz in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine 5 Minuten auf höchster Stufe cremig weiß rühren. Eier nacheinander etwa ½ Minute auf höchster Stufe einrühren. Mehl, Mandelkerne, Zitronenabrieb und Backpulver mischen und in 2 Portionen zusammen mit dem Zitronensaft auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig mit Hilfe eines KAISER Teigschabers in die vorbereitete Form geben und glattstreichen. Kuchen auf mittlerer Schiene 50–55 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter 1 Stunde abkühlen lassen. Springformrand vorsichtig lösen und entfernen. Kuchen mit einem langen Messer vom Springformboden lösen und auf eine Tortenplatte gleiten lassen. Vor dem Füllen bestenfalls 8 Stunden ruhen lassen.


3. Für die Zitronen-Sahne-Füllung Kuchen horizontal zweimal durchschneiden. Einen Boden (der beim Backen oben war) mit der Schnittfläche nach unten auf eine Tortenplatte legen. Oberfläche ggf. begradigen.  Mit sauberem Springformrand umranden. 75 g Lemon Curd auf den Boden streichen. Die Hälfte der gefrorenen Himbeeren darauf verteilen, dabei etwa 2 cm Rand lassen. Sahne in eine große Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine steif schlagen, zu Beginn Sofort-Gelatine einrieseln lassen. Restlichen Lemon Curd sofort unter die geschlagene Sahne heben. 8 gehäufte EL Lemon Curd-Sahne zurückstellen. Die Hälfe der restlichen Lemon Curd-Sahne auf die Himbeeren geben und bis an den Rand der Springform glattstreichen. Mittleren Boden auflegen. Restliche Himbeeren und zweite Hälfte Lemon Curd-Sahne wie zuvor aufbringen. Als Abschluss letzten Boden (der beim Backen unten war) mit der Schnittfläche nach unten auflegen (damit die Oberfläche glatt ist) und leicht andrücken. Springformrand entfernen. Zurückgestellte Lemon Curd-Sahne auf die Torte geben, Rand und Oberfläche damit bestreichen. Torte mindestens 4 Stunden kaltstellen. 


4.  Für die Garnitur   alle 3 Farben Metallic-Food Paint abwechselnd auf den Rand der Torte tropfen und an den Seiten herunterlaufen lassen. Himbeeren mit Metallic-Lebensmittel-Farbstaub bestreuen und zusammen mit den schokolierten Nusskernen und den Metallic-Perlen auf der Torte verteilen. Kleine Stücke Blattgold auf die Himbeeren setzen. Dekokerzen aufstecken. 


Schwierigkeitsindex (1 leicht – 5 schwierig): 3


Zubereitungszeit:

Arbeitszeit: ca. 50–60 Minuten  

Gesamtzeit: ca. 100–115 Minuten, plus 9 Stunden Ruhezeit nach dem Backen und mindestens 4 Stunden nach dem Füllen


Durchschnittliche Nährwerte pro Stück ca. 170 g (bei 16 Stücken, ohne Garnituren):

Energie 2.439 kJ (583 kcal); 10,4 g EW; 42,2 g KH; 41,6 g Fett; 3,1 g Ballaststoffe; 122 mg Cholesterin; 3,5 BE


Backform und Backhelfer