Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Chinesische Mandarin-Pfannkuchen mit Peking-Entenbrust

Gefüllte Pfannkuchen mit Peking-Entenbrust, Gurke, Karotte, Frühlingszwiebeln, Pflaumen- und Hoisinsauce


für 4 Personen

Drucken

Fruchtiger Bao-Burger mit süß-scharf gebratenem Tempeh

Für die Peking-Entenbrust:

  • 2 Barbarie-Entenbrustfilets
  • 30 g Ingwer
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL 5-Spice-Pulver
  • 50 ml Mirin

  • Für die Pfannkuchen:

    • 350 g Mehl, Type 405
    • Salz
    • 1 EL Sesamöl geröstet

Für die Füllung:

  • 50 g Backpflaumen
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 dicke Karotten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sesamsaat
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 Bund Koriander
  • 6 EL Hoisinsauce

Zubereitung

Die Haut der Entenbrüste einschneiden. Ingwer schälen, fein reiben. 1 El Honig, Sojasauce, Gewürz und Mirin in einer Schale verrühren, die Ente mit der Fleischseite hineinlegen. 60 Minuten marinieren.


Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, 250 ml kochendes Wasser zugeben. Zu einem glatten Teig verarbeiten. 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl in der Fusiontec Pfanne 24 cm erhitzen und die Entenbrüste auf der Hautseite scharf anbraten. Wenn die Haut knusprig ist, wenden und 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze auf der Fleischseite braten. Die Entenbrüste mit der Haut nach oben in die Fusiontec Auflaufform Größe M setzen und im Ofen 60 Minuten rosa garen.

Die übrige Marinade in der Fusiontec Functional Stielkasserolle 16 cm aufkochen. Die gewürfelten Backpflaumen zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend abkühlen und pürieren.

Den Teig auf bemehlter Fläche zu einer Rolle formen und in 24 Portionen teilen. Jede Portion zu einer Kugel rollen und die Hälfte mit etwas Sesamöl bestreichen. Jede geölte Teigkugel mit einer nicht geölten Teigkugel zusammensetzen und flach drücken. Die Kugeln rund zu dünnen Pfannkuchen ausrollen.

Die Fusiontec Pfanne 24 cm erhitzen und die Pfannkuchen darin (ohne Fett) von beiden Seiten ca. 1–2 Minuten backen, bis sie sich aufblähen. Auf einem Teller abkühlen lassen. Die Pfannkuchen auseinander ziehen, stapeln und abdecken.

Gurke und Karotten schälen und zusammen mit den Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden. Gemüse in eine Schale geben und kaltstellen. Die Sesam-Sorten mischen, Hoisin- und Pflaumensauce in Schälchen füllen.

Die Fusiontec Auflaufform Größe M aus dem Ofen nehmen und den Backofengrill anschalten. Die Hautseite der Ente mit Honig bestreichen und 5–6 Minuten im Ofen grillen, bis die Haut kross ist. Danach abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

Zum Schluss die Pfannkuchen mit den Saucen bestreichen und mit Gemüsestreifen und Entenfleisch füllen. Mit Sesam bestreuen und zusammenrollen.


Zubereitungszeit: 2,5 - 3 Stunden inkl. Ruhe- und Garzeiten


Passend zum Rezept