Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

Marokkanische Linsensuppe


für 4 Personen

Drucken

Marokkanische Linsensuppe

Zutaten

  • jew. 125g Beluga Linsen & Gelbe Linsen
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 Stange Lauch
  • 1 TL Ingwer
  • 5 große Schalotten
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver
  • jew. 2 TL Cumin, Cajun, Sesamkörner
  • 3 EL Kichererbsenmehl

Zubereitung

1. Für den Zucchinicrunch, die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler, die Zucchini rundum bis zum Kerngehäuse schälen.

2. Mit eine Prise Meersalz marinieren und für 10 Minuten ziehen lassen.

3. Die Zucchinistreifen in der Hand ausdrücken und die entstehende Flüssigkeit wegschütten, mit dem Sesam und Mehl mischen.

4. Die marinierten Zucchinistreifen in Rapsöl knusprig ausbacken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

5. Für die Linsensuppe, das Gemüse waschen, schälen und in kleine gleichgroße Stücke schneiden.

6. In einer Kochschüssel zusammen mit etwas Rapsöl scharf anbraten.

7. Mit den Gewürzen mischen und weiter braten.

8. Tomaten aus der Dose und den Gemüsefond hinzugeben und aufkochen lassen.

9. Die Linsen hinzugeben, den Topf mit einem Deckel verschließen und auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Bei Bedarf mit etwas Fond auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Mit etwas Salz und Pfeffer nachschmecken und zusammen mit den ausgebackenen Zucchinistreifen heiß servieren.



Tipps & Tricks:

Beluga Linsen sind klein, schwarz und sehen ähnlich aus wie der berühmte Beluga Kavia.
Beluga Linsen bleiben beim Kochen bissfest und haben eine Kochzeit zwischen 20-30 Minuten. Sie können auch über Nacht in Wasser eingeweicht werden, dadurch verkürzt sich die Garzeit um ca. 50 %.


Passend zum Rezept