Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Raclette mit Honig und Äpfeln


für 4 Portionen

Drucken

Raclette mit Honig und Äpfeln

Zutaten

  • 1 unbehandelte Orange
  • 500 ml Wasser
  • 2 Stück Sternanis
  • 1 Nelke
  • 1 TL Pfeffer, geschrotet
  • 4 Äpfel
  • 500 g Käse
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 100 g Walnüsse
  • 3 EL Honig
  • Salz

Zubereitung

1. Die Orange mit der Schale in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit den Gewürzen in 500 ml Wasser 5 Minuten lang kochen. Die Äpfel schälen und in acht gleich große Stücke schneiden und in dem Wasser einmal aufkochen lassen. Anschließend den Sud abkühlen lassen.

2. Käse in Scheiben schneiden, Lauchzwiebeln waschen, putzen und in 3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln zusammen mit der Butter, einer Prise Salz 5 Minuten anschwitzen.

3. Apfelstücke aus dem Sud entnehmen, mit Lauchzwiebeln und grob gehackten Walnüssen in die Portionspfännchen verteilen, mit Honig beträufeln und mit Käsescheiben belegen und im Raclette überbacken.


Passend zum Rezept