Information
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Ragù alla Bolognese

Selbst gemacht – genieße die volle Grillvielfalt.


für 6 Personen

Drucken

Ragù alla Bolognese

Zutaten:

  • 1 kg gut durchwachsenes Rindfleisch zum Wolfen (z. B. aus dem Nacken)
  • 150 g durchwachsener geräucherter Speck
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Rapsöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner
  • 200 ml trockener Rotwein
  • 50 ml halbtrockener Sherry
  • 850 g stückige Tomaten (Dose)
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • ca. 100 ml Gemüsefond (evtl.)
  • 750 g Tagliatelle
  • 75 g Parmesan am Stück

Zubereitung

Fleisch kalt waschen, gründlich trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Speck ebenfalls grob würfeln und beides auf etwa 3 Grad ca. 20–30 Minuten kühlen.

Das Suppengemüse putzen, ggf. schälen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Das Fleisch auf Geschwindigkeitsstufe 3 durch die mittlere Scheibe (4 mm) des Fleischwolfs in eine Schüssel wolfen. Dann Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls auf Geschwindigkeitsstufe 3 in eine weitere Schüssel wolfen.

Einen großen Schmortopf oder Bräter erhitzen und ca. 3 EL Öl zugeben. Das Fleisch darin zunächst in mehreren Portionen unter Wenden kräftig braun anbraten, beiseitestellen. Restliches Öl in den Topf geben. Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse darin scharf anbraten. Tomatenmark und Gewürze zugeben, kräftig anrösten. Gesamtes Fleisch wieder hinzugeben. Ca. ⅓ Rotwein angießen und unter Rühren bei starker Hitze einkochen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Wiederholen, bis der gesamte Wein aufgebraucht ist. Dann Sherry und Tomaten unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Minuten offen schmoren und sämig einkochen. Bei Bedarf zwischendurch noch etwas Gemüsefond angießen.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Bolognese würzig abschmecken und mit der Pasta und Parmesan in Locken anrichten


Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

Rezept für 6 Personen



Passend zum Rezept