Information

WMF verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen:  Datenschutzerklärung

14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 49€ Schnelle & sichere Lieferung mit DHL Hilfe & Kontakt

Spareribs mit orientalischem Krautsalat


für 2 Personen

Drucken

Spareribs mit orientalischem Krautsalat

Foto: Sandra Eckhardt // Rezept: ©Ali Güngörmüs

Für die Spareribs

  • 800 g Schweinrippchen
  • 1/2 EL mildes Paprikapulver
  • 1/4 EL Räuchersalz
  • 1/4 EL Brauner Zucker
  • 1/4 EL Chilipulver
  • 1/4 EL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Schwarzer, gemahlener Pfeffer
  • 1/4 EL Knoblauchpulver
  • 3 EL BBQ-Sauce

Für den Krautsalat

  • 100 g Möhren
  • 50 g Mandelblättchen
  • 30 g Korinthen
  • 200 g Rotkohl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Weißweinessig
  • 2 EL Öl
  • Petersilie, Koriander, Minze, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

1. Sous Vide Garer mit Wasser füllen und auf 67 °C temperieren.

2. Schweinerippchen waschen und trocken tupfen, dann mit Gewürzen ordentlich einreiben, anschließend vakuumieren.

3. Schweinerippchen in Sous Vide Gerät geben und 30 Stunden garen.

4. Ofen auf 180 °C vorheizen.

5. Schweinerippchen aus dem Beutel nehmen und auf einem Gitter in den Ofen geben.

6. Fleischsud um die Hälfte einkochen und mit der BBQ-Sauce vermengen.

7. Schweinerippchen mit Soße bestreichen und 20 Minuten im Ofen garen.

8. Möhren schälen und auf Vierkanthobel grob raspeln.

9. Äußeres Blatt des Rotkohls entfernen und in dünne Streifen schneiden.

10. Mandelblättchen in Pfanne golden rösten.

11. Korinthen klein schneiden und Kräuter fein hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben, Gewürze zugeben und kurz durchkneten. Essig und Öl zugeben, alles miteinander vermengen.

12. Salat auf einem Teller anrichten, Spareribs zwischen den Knochen durchschneiden und an den Salat anlegen.


Passend zum Rezept