SommerrollenSommerrollen

Quelle: Chatham172/shutterstock

GERÖSTETE AUBERGINE

VEGAN

Zutaten

Für 2 Portionen


2 Auberginen (ja ca. 250 g) 

2 TL Salz 

2 EL Olivenöl

4 EL Pesto Rosso

1 Knoblauchzehe 

200g veganer Feta

150g Sojajoghurt

Saft und Abrieb einer halben Zitrone

Salz

 

 

 

Tip: Pesto mit gehackten getrockneten Tomaten, gehackten gerösteten Mandeln, gehacktem Knoblauch und frischem Thymian verfeinern

nach Belieben: Granatapfelkerne, Petersilie und geröstete Pinien- oder Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

Zubereitung


  1. Auberginen mitsamt des Stiels längs halbieren und die gesamten Schnittflächen mit einem scharfen Messer kreuzförmig einritzen. Die Schnittflächen kräftig mit Salz bestreuen und für 15 min mit der Schnittseite nach unten auf ein sauberes Handtuch legen. Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Auberginenhälften trocken tupfen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem Öl bestreuchen und in den Ofen schieben.

  3. In der Zwischenzeit den Feta-Joghurt-Dip vorereiten. Dafür die Knoblauchzehe grob hacken und zusammen mit dem veganen Feta (inklusive eventueller Flüssigkeit), Sojajoghurt und dem Saft und Abrieb der Zitrone in einem Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Eventuell mit Salz abschmecken - Achtung, die meisten Sorten Feta sind schon recht salzig. Dip in den Kühlschrank stellen.

  4. Nach 30 min jede Auberginenhälfte mit jeweils einem EL Pesto Rosso bestreichen und nochmal für 10 min backen. Verfeinertes Pesto mit dem Löffel aufbringen.

  5. Sobald die Aubergine fertig ist, den Feta-Joghurt-Dip auf 2 Tellern verteilen, jeweils 2 Auberginenhälften darauflegen und nach Belieben mit Petersilie und Kernen bestreuen. Heiß servieren!

Passend zum Rezept