recipe image

Trüffelrisotto mit Rotkohlsteak

  • 55 min
    • Vorbereiten 20 min
    • Zubereiten 35 min

Zutaten

4 Personen
  • Rotkohlsteaks:
  • 1 Kleiner Rotkohl (ca. 800 g)
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 3 Stangen Thymian
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Flüssiger Honig
  • 2 EL Balsamico-Creme
  • Risotto:
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Trüffelbutter
  • 250 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 30 g Eingelegten Trüffel (Glas)
  • 50 g Geriebenen Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Außerdem:
  • 2 EL Butter
  • 200 g Passe Pierre (Meeresfenchel)
  • Pfeffer
  • Parmesanhobel zum Garnieren
  • Balsamico-Creme, zum Garnieren
  • Backpapier

Zubereitung

Schritt 1
Für die Rotkohlsteaks Rotkohl waschen, putzen und achteln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. 2 EL Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Portionen Rotkohlspalten darin von beiden Seiten etwa 5 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Kleiner Rotkohl (ca. 800 g)
Rote Zwiebeln
Stangen Thymian
Zweige Rosmarin
Knoblauchzehen
EL Butter
EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Backpapier
Schritt 2
Zwiebelspalten mit 1 EL Butter in die noch heiße Pfanne geben und ca. 3 Minuten anbraten. Thymian, Rosmarin, Knoblauch und Honig zugeben und etwa 2 Minuten erhitzen. Zwiebelmarinade über Rotkohlspalten träufeln, mit 2 EL Balsamico-Creme beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten überbacken.
Rote Zwiebeln
Stangen Thymian
Zweige Rosmarin
Knoblauchzehen
EL Butter
EL Flüssiger Honig
EL Balsamico-Creme
Schritt 3
Für das Risotto Brühe in einem Topf erhitzen. Inzwischen Schalotte schälen und fein würfeln. In einem zweiten Topf Trüffelbutter erhitzen und die Schalottenwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Risottoreis zugeben und etwa 2 Minuten mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und die Hitze reduzieren. Nach und nach die heiße Brühe zugeben, bis sie aufgebraucht ist. Das Risotto etwa 20 Minuten auf niedriger Stufe kochen, dabei gelegentlich umrühren.
l Gemüsebrühe
Schalotte
EL Trüffelbutter
g Risottoreis
ml Weißwein
Schritt 4
Inzwischen Butter in einer Pfanne erhitzen. Passe Pierre (Meerfenchel) zugeben und kurz darin anbraten. Mit Pfeffer abschmecken, beiseitestellen.
EL Butter
g Passe Pierre (Meeresfenchel)
Pfeffer
Schritt 5
Trüffel abtropfen lassen, klein schneiden und etwa 2/3 davon zum Risotto geben. Geriebenen Parmesan zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rotkohlsteaks aus dem Ofen nehmen und mit Risotto anrichten. Mit Passe Pierre, Parmesanhobel, restlichem Trüffel und Balsamico-Creme garniert servieren.
g Eingelegten Trüffel (Glas)
g Geriebenen Parmesan
Salz
Pfeffer
Parmesanhobel zum Garnieren
Balsamico-Creme, zum Garnieren